Frage von KamikatzeGTI, 39

Windows10 auf Werkszustand zurückgesetzt?

Hallo, ich habe einen Acer mit Windows 8.1 gekauft, welchen ich auf Windows10 gestellt habe. Nun wurde mein Laptop sehr langsam und ich habe ihn auf Werkszustand zurückgesetzt. Nun habe ich ihn gestartet. Alles hat wunderbar geklappt. Ich musste alles einrichten wie z.B. mein wlan oder Sprache. Dann habe ich mich eingeloggt und fand eine leere Benutzeroberfläche auf. Ich kann nichts mehr machen. Hin und wieder öffnete sich nur das Programm McAffee und wollte aktualisiert werden, doch leider verschwand es dann sofort wieder. Ist mein Betriebssystem gelöscht? Liebe Grüße

Antwort
von trick123, 18

Wenn du dich einloggen kannst, dann sagt mir das, dass dein Betriebssystem an sich noch drauf ist. Wie wäre es, wenn du es einfach nochmal auf den Werkszustand zurücksetzt?

Dies gelingt, indem du vor dem Einloggen die Shift-Taste gedrückt hältst und auf Neustart klickst. Dann zeigt Windows die "erweiterten Startoptionen. Wenn du dich hier durchklickst, dann wirst du irgendwann die Option "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" oder so ähnlich finden.

Kommentar von KamikatzeGTI ,

danke für die Antwort! Ist die Neustart taste gleichzeitig der on Knopf?

Kommentar von trick123 ,

Nein, unten rechts musst du am Login-Screen auf das Ein/Aus-Zeichen und dann auf Neustart klicken und dabei Shift gedrückt halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community