Frage von DerBlockbuster, 32

Windows zusammenführen von 2 partitionen ist nun eine Dynamische?

Hallo, ich hatte eine festplatte gesplittet, und wollte sie jetzt zusammen führen und hab ein volumen davon erweitert, nun ging das nicht ohne es in eine Dynamische parttion umzuwandeln. Warum ging das nicht anders? Und wo ist der unterschied?

Antwort
von DorianWD, 15

Hallo DerBlockbuster,

Keine Ahnung warum in deinem Fall die Partition in dynamisch umgewandelt wurde. Wenn es mit Bordmitteln nicht geht, dann könntest du mit einem Drittanbieterprogramm versuchen.

Dynamische Datenträger braucht man, wenn man ein RAID einrichten will. Das heisst wenn zwei oder mehreren Platten so gebuden werden, dass die Leistung verbessert oder die Zuverlässigkeit erhöht wird. Wenn z.B. nur eine Platte im Rechner eingebaut ist, dann benötigt das man nicht. Hier findest du weitere Information zum Thema: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/what-are-basic-and-dynamic-disk...

lg

Antwort
von FSD21, 19

Ich hab es zwar noch nie so gemacht, aber Windows ist eher suboptimal zum partitionieren von Festplatten.

Unter Linux-Tools wie gParted ist es deutlich einfacher und klappt auch ohne den Datenträger zu konvertieren (Grund: Windows kann sein Primärlaufwerk (meinstens C:) nicht im laufendem Betrieb verändern)

Antwort
von Jensen1970, 16

Mach's einfach neu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community