Frage von Felix12TO, 28

Windows zerschossen/ Laptop wie Tot was nun ?

Ich wollte meinen Windows 7 Laptop auf Windows 10 Upgraden, hierfür überspielte ich Windows 10 auf einen USB-Stick, nun startete ich meinen Laptop neu um vom BOOT-Menü aus Windows 10 von dem USB-Stick zu starten. Im BOOT-Menü angekommen wählte ich den USB-Stick als stand art BOOT medium oder so aus und führte alles aus. Nun erschien zu meinem verwundern ein schwarzer Bildschirm auf dem Stand auf dem Medium ist kein Betriebssystem vorhanden oder so. Nun schaltete ich meinen Laptop wieder aus. Jedoch ging er nun auch nicht wieder an er war wie Tod nicht einmal mehr die Lade LED leuchtete geschweige denn das irgendwas ging als ich wieder auf den AN-Knopf drücke. Hört sich recht kompliziert an kann mir vlt doch jemand weiter helfen ? MFG und Danke im Vorraus Felix

Antwort
von Felix12TO, 7

Ja das Problem ist jedoch das der PC nun gar nicht mehr startet. Der PC öffnet das BIOS gar nicht mehr

Antwort
von Jensen1970, 18

das problem ist wahrscheinlich das der  USB stick nicht korrekt erstellt wurde mein tipp versuch es von DVD 

Kommentar von Culles ,

Hallo,

das Problem ist, dass Windows PE im Gegensatz zum BIOS den USB-Stick nicht mehr erkennt, da die entsprechende Treiber noch nicht geladen wurden. Meist kann man das umgehen, indem man den Stick am USB2-Port anschließt.

LG Culles

Kommentar von Jensen1970 ,

in diesem Fall wird der stick erkannt 

BOOT-Menü angekommen wählte ich den USB-Stick als stand art BOOT 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community