Windows zehn startet beim Hochfahren Programme?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unten links in die Suche msconfig eingeben.Auf den Eintrag klicken --> Tab Systemstart --> Task Manager öffnen --> Skype und Magenta deaktivieren --> Übernehmen - Ok --> Neustart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rutherford1981
08.10.2016, 15:15

Danke hat funktioniert! Und die Ladezeiten beim hochfahren sind jetzt deutlich geringer :-)

1

Ja, 

Öffne Skype.Klicke in der Menüleiste auf Aktionen ,anschließend auf Optionen.

Entferne den Haken bei Skype bei Windows-Start ausführen.Klicke auf Speichern

Magena Cloud :

Taskmanager mit Rechtsklick in der  Taskleiste,  öffnen dann den der Reiter Autostart.

Magenata cloud  wählen und deaktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Rechtsklick auf die Taskleiste
- Task-Manager starten
- Reiter Autostart öffnen
- alles deaktivieren, WAS DU KENNST und nicht brauchst

Mach das am besten regelmäßig, da du im bei gewollten Installationen auch ab und zu Software dabei hast, die du eventuell nicht mitinstallieren wolltest. Viele gewollte Programme setzen sich auch in den Autostart, obwohl man sie dort nicht braucht / haben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Miste mal den "Autostart"-Ordner aus oder deaktiviere dort die Programme, die beim Systemstart nicht aufgerufen werden sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Programme selbst haben das so eingestellt. Bei Skype war das z.B. bei mir auch so. Das musst du in den Einstellungen ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?