Frage von crisprcas, 12

Windows XP Tablet Version oder neueres Windows für altes ThinkPad X41 Tablet?

Ich möchte mein eingestaubtes Thinkpad X41 zum PDFs lesen und Surfen im Schlafzimmer wiederbeleben und dazu neu aufsetzen. Aktuell ist Windows XP Tablet installiert, dieses kann ich leider nirgends als Download finden.

Ist es Sinnvoll und werden alle Funktionen unterstütz wenn ich Windows 7 oder 10 auf dem Thinkpad installiere?

Oder: Wo finde ich die Windows XP Tablet Version zum downloaden (orginal Key vorhanden)?

Technische Daten: 1,6 GHz, 1,5GB RAM, 128Mb Grafikspeicher

Besten Dank im Voraus!

Antwort
von MatthiasHerz, 5

Wollte gerade auf Ubuntu Touch verweisen, statt des überteuerten und überfrachteten Windows 10 für nur Lesen und Internetten.

Aber der Kommentar von matmatmat mit Xfce auf OpenSuse ist wahrscheinlich die bessere Variante.

Und ja: Windows 10 gibt's auch als 32-bit-System. Aber generell nervt es mit Updates, die immer irgend etwas mühsam Eingerichtetes verstellen.

Stelle aus diesem Grund gerade ein älteres Lenovo Laptop (ohne Touch) auf Ubuntu um.

Antwort
von Geigenhasser, 4

Ich würde auch sagen das du es mal mit linux versuchen solltest. Linux ist im desktopbereich ideal für schwächere und ältere rechner. Unser 9 jahre alter Laptop ist nun dank ubuntu für gfs, surfen etc. Wieder perfekt.

Antwort
von matmatmat, 10

Ich nutze auf alten ThinkPads gerne OpenSuse Linux mit Xfce als Oberfläche. Das läuft schnell, stabil und hat z.B. Xournal, ein Programm mit dem man Handschriftliche Notizen und Zeichnungen machen kann mit dem Stift :-D

Gibt es von Win10 eine 32-bit Version? Auf einem X41 wird kein 64-bit Betriebsystem laufen...

Kommentar von crisprcas ,

Das ist eine noch viel bessere Idee! :-) Wie sind deine Erfahrungen mit der Treiberunterstützung bzgl. Linux, problemlos im Netz auffindbar?

Die 32bit Architektur war mir schon bewusst. Keine Ahnung, ich hab mich noch nie mit Windows 10 auseinander gesetzt :D ...Auch egal, deine Linuxvariante klingt sowieso viel resourcenschonender

Kommentar von matmatmat ,

Hatte noch nie Treiberprobleme für ältere Hardware. Mußte für das X61T (also die Tabletvariante mit Stift + Touch) einen Teil der Sondertasten "von Hand" mit einem Skript belegen (Bildschirmdrehung), aber sonst funktionierte alles "out of the box".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community