Frage von WSLmichel, 84

Windows Vista oder Linux Mint 18?

Hi, ich möchte auf meine pc ein neues Betriebssystem hochfahren, muss mich aber noch zwichschen Win Vista und Linux Mint 18 entscheiden, Preis ist egal, was würdet ihr nehmen? Bzw was ist besser?

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Linux & PC, 33

Ich würde Linux Mint (oder eine andere Linux-Distribution, wie OpenSuSe, vielleicht auch eine Ubuntu-Version) nehmen. Erstens ist es kostenlos, und zweitens ist Vista zum einen das schlechteste der noch aktuellen Windows-Versionen, zumindest für Privatanwender, und drittens dürfte der Support für Vista wohl auch bald eingestellt werden.

Für den täglichen Gebrauch (Büro, Internet, Musik, Video) gibt es jede Menge, in der Regel sogar kostenlose, Programme für Linux.

Und wer unbedingt Windows-Programme ausführen muss, hat mit WINE (so etwas wie ein Emulator) gute Chancen.

Für Zocker gibt es auch schon einige Spiele, und Steam für Linux wächst auch täglich.

Welche Linux-Distribution für Dich geeigent ist, kannst Du zum Beispiel hiermit herausfinden: https://distrochooser.de/

Zusätzlich kannst Du Dich auch mal auf der Seite distrowatch.com umschauen.

Antwort
von Jensi37633, 52

Mint ist definitiv Besser als Windows Vista

Desweiteren ist WIndows Vista Uralt und bekommt bald keinen Support mehr. Also nimm lieber Mint

Kommentar von WSLmichel ,

Danke

Kommentar von Jensi37633 ,

Aber denkt Dran.. Es gibt auch noch andere  linux distributionen Wie z.b. Linux Ubuntu (Emphele ich) oder Debian( Server System)

Kommentar von Kerridis ,

Debian kannst auch wunderbar auf dem Desktop nutzen, nicht nur für Server!

Kommentar von MondKind007 ,

oder auch CentOS

Kommentar von Jensi37633 ,

genau

Antwort
von Kerridis, 13

Wenn nur die beiden zur Auswahl stehen, dann definitiv Mint 18. Vista würde ich nichtmal nehmen, wenn es kostenlos wäre und ich Windows Fan oder darauf angewiesen wäre. Gibt keinen Support mehr, ist total veraltet und unsicher - und war auch nie wirklich so der Hit, gilt ja nach Windows ME als schlechtestes Windows... Nimm auf jeden Fall ein aktuelles OS, das mit Sicherheitsupdates versorgt wird.

Beachte bei Mint, dass seit 18 keine Multimedia-Codecs mehr dabei sind, die müssen wie bei Ubuntu nachinstalliert werden: http://www.heise.de/open/meldung/Linux-Mint-18-freigegeben-Wichtige-Codecs-jetzt...

Antwort
von MondKind007, 41

Alles aber bitte nicht Linux Mint :). Ubuntu oder CentOS wäre zum Empfehlen

Antwort
von Nayes2020, 53

Vista ist doch total schlecht. Nimm Windows 7. Ist qausi wie vista in stabil. gleiches Aussehen und Workflow.

Linux sind eigentlich gute Systeme mit tollen Ideen. Blöd ist das es nicht wirklich im Markt etabliert ist. Software gibt es eher weniger die auch auf Linux läuft. Es kommt an was du mit dem Pc machen willst. wennns reines Office ist dann nimm Linux. Willst du Zocken und/oder Mediengestaltung/Produktion dann eher Windows

Kommentar von Jensi37633 ,

Es gibt tausende Games für Linux. Sogr Steam gibt es für Linux. 
Ich benutze nur Linux und bin zocke Spiele wie GTA COD WarThunder etc. Nur mein Tablet läuft mit Windows. (Bald nicht mehr) Also. Linux ist meiner meinung nach besser als Windows. und mit Wine kann man sogar Windows Programme instalieren.

Kommentar von Nayes2020 ,

Wow da hat sich viel getan mit Linux. Die Programme die ich benutze gibt es definitiv nicht für Linux und habe das nicht sooo verfolgt.

Wenn ich nicht an Windows gebunden wäre würde ich auch auf Linux umsteigen

Kommentar von Christophror ,

Wenn man aber einfach nur seinen Computer benutzen will ohne das Terminal zu studieren ist Windows die bessere Wahl.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Normalerweise braucht man die Konsole genauso wenig wie unter Windows die Kommandozeile.

Kommentar von FNATICA ,

Die Behauptung, dass Linux am Markt nicht wirklich etabliert ist, ist totaler Schwachsinn. Linux ist eines der besten Betriebssysteme die ich persönlich kenne und es wird vor allem in Rechenzentren eingesetzt, also für Server. Dennoch findet es auch Anwendung auf privaten Rechnern, wie auf meinem.

Außerdem bietet Linux die Möglichkeit, Windows Applikationen auch auszuführen, indem man Wine nutzt.

Wie auch bereits erwähnt wurde, bietet Linux die Möglichkeit, etliche Spiele von Steam direkt zu spielen.

Kommentar von Nayes2020 ,

Hallo ich habe doch geschrieben das ich mich geiirt habe meine Güte. wollen noch 10 weitere ein Kommentar hinterlassen?

Als ich noch Linux verfolgt habe war das alles nur eine Randerscheinung und nur Office nutzer, oder Programmierer haben Linux benutzt.

Und Linux war damals auch nicht benutzerfreundlich für Leute die keine Ahnung von der Technik haben.

Also bitte ich nochmals um entschuldigung.

Ich habe auch in meinen Anfangspost Linux auch nicht schlecht geredet

Antwort
von FNATICA, 23

Wenn du ein "Geek" oder "Nerd" bist wie ich und bereits sehr viel Ahnung von der Materie hast, dann würde ich dir den Weg zum unkonventionellen Betriebssystem, und zwar Linux Mint 18, raten.

Antwort
von sabbelist, 54

Linux ist kostenlos. Keine Probleme mehr mit Viren, Trojanern, oder sonstiger Schadsoftware. Dieses System müllt den Computer nicht voll. Mit Wine kannst Du sogar Windows Programme installieren.

Ich nutze Linux Mint Cinnamon schon seit Jahren und komme bestens klar.

Antwort
von LeonardM, 34

#vote4linux würde dir ubuntu empfehlen.. hat einige pakete und relativ aktuelle und artikel von ubuntuusers sollten passgenau umsetzbar sein ohne aufwand :p

Die gewohnten Windows programme lassen sich übrigens zb mit "WINE" auf linux fast originalgetreu emulieren

Expertenantwort
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 16

Hallo

ich möchte auf meine pc ein neues Betriebssystem hochfahren

Vor dem hochfahren muss es erstmal installiert werden ;-)

muss mich aber noch zwichschen Win Vista und Linux Mint 18 entscheiden,

  1. Wieso musst Du dich entscheiden, wer oder was verlangt das?
  2. und wieso genau dieses Windows und genau diese GNU/Linux-Distribution und weshalb genau die Version 18?

entscheiden, Preis ist egal,

Das GNU/Linux frei ist und meistens auch kostenlos solltest Du wissen. Und der Preis resp. die Kosten sind kein Indiz für die Güte einer Sache (Billig muß nicht Mist sein und Teures ist nicht automatisch besser)

was würdet ihr nehmen?

Immer das System welches meine Bedürfnisse abdeckt und mir gefällt.

In meinem Fall ein Linux

was ist besser?

Die Frage ist unvollständig wenn Du nicht dazu schreibst welche Aufgaben Du erledigen willst und welche Anforderungen Du so stellst.

Linuxhase

Antwort
von MRfraginator, 33

Mint ist besser

Antwort
von XXXNameXXX, 18

Keins von beiden nimm doch einfach windows 10

Kommentar von LeonardM ,

Ironie?

Kommentar von XXXNameXXX ,

Oder windows 7

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community