Windows Upgrade startet stunden lang?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dadurch, dass Windows 7 schon etwas länger in Betrieb ist, hat sich auch die gesamt Downloadgröße der Updates exponentiell erhöht (rund 2 GB). Das heißt wenn du ein "nacktes" Windows 7 installierst kannst du 2 GB ab Service Pack 1 an Updates herunterladen und installieren, was locker mal einige Stunden dauern kann. Wenn dann ein Update "Fehlgeschlagen" ist, dann kann die "Automatische - Updatefunktion" zum Stillstand kommen.

Du kannst mal kontrollieren, ob in der Systemsteuerung unter Updates - alle Updates anzeigen- irgenwelche Fehlgeschlagen sind...

ansonsten würde ich zu dieser Methode raten, die ich schon selbst angewandt habe....:

Ein Typ hat ein Programm geschrieben, das alle bis dato erschienen Windows 7 Updates auf einmal installiert. Jeweils mit dem aktuellen Stand... Ist ein Programm, was sich selbst ausführt (möglicher Weise wird der Antivir aufschreien)

Wenn man Chip mag:

http://www.chip.de/downloads/CHIP-Windows-7-Update-Pack-64-Bit_69083447.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuchsi2001
08.04.2016, 21:31

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?