Frage von Kleon1111, 53

Windows Upgrade ... möglich?

Ich habe momentan windows 7 ultimate und möchte auf windows 8.1 upgraden ... Wen ich upgrade beahlt ich dann ALLES !? Also hab GTA 5 und sontiges ... geht das verloren ???

Antwort
von medmonk, 26

Ich habe momentan windows 7 ultimate und möchte auf windows 8.1 upgraden ... 

Hast du eine Windows 8.1 Lizenz erworben? Wenn nicht, kannst du nur ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 machen. 

Wen ich upgrade beahlt ich dann ALLES !? Also hab GTA 5 und sontiges ... geht das verloren ???

In der Regel bleiben alle Programme und Dateien erhalten. Es können jedoch wie bei jeder Software Probleme auftreten, daher ist es ratsam, vor dem Upgrade ein Backup anzulegen. Alternativ eigene Dateien und Speicherstände auf einen externen Datenträger sichern. 

Kommentar von Kleon1111 ,

Ja hab ich :)

Kommentar von Kleon1111 ,

Und das bleibt wirklich ... ich habe nähmlich gehört das nur die Einstellungen bleiben und so ... HÄ !

Kommentar von medmonk ,

Einstellungen, Programme sowie eigene Dateien bleiben erhalten. Einzig und allein die Konfiguration einzelner Programme muss nachträglich angepasst werden. Was jedoch schnell erledigt ist. Programme die mit Windows 8.1 nicht kompatible sind, werden nicht portiert. Können aber im nachhinein meist nachinstalliert werden. Jedoch sollten diese dann im Kompatibilitätsmodus ausgeführt werden. 

Unter Windows 8.1 lief selbst mein alter Lexmark AIO, obwohl seit Windows Vista keine Treiber mehr bereitgestellt werden. Die Treiber wurden lediglich im Kompatibilitätsmodus installiert und danach lief alles wie gewollt. Selbst die Netzwerk-Einbindung war kein Problem. Kurz um, ich bin/war mit Windows 8.1 zufrieden. 

Kommentar von Kleon1111 ,

Könnten sie bitte antworten

Kommentar von Georg63 ,

Genauer als es redmonk geschrieben hat  geht nicht. Es gibt keine Garantie, dass nach einem Systemupgrade noch irgendwas funktioniert. Das etwas meistens gut geht, hilft dir nicht, wenns genau bei dir crasht.

Kommentar von medmonk ,

Hier darfst du duzen. ;)

Antwort
von Georg63, 22

Normalerweise (!) bleibt alles, was mit Win 10 kompatibel ist, erhalten.

Es gibt aber ein Restrisiko. Also unbedingt eine Datensicherung anfertigen.

Wenn du mit dem Windows-Backup eine Komplettsicherung der Systemplatte machst, kannst du im Notfall ohne Probleme zurück.

Die in Win 10 enhaltene Funktion zum Downgrade auf Win 7 ist unzuverlässig.

Upps - grad gesehen - Win 88888 ???? Wozu soll das gut sein? Große Verschlechterung!

Kommentar von Kleon1111 ,

Danke aber möchte von Windows 7 auf Windows 8.1 Upgraden :)

Kommentar von Georg63 ,

omg - dafür gibt von mir keinen guten Rat

Dann bleib bei 7. Ich hab beides drauf und arbeite auch noch überwiegend mit 7.

Kommentar von Kleon1111 ,

Ok, würde auch gerne bleiben nur bei mir ist die Auslastung immer bei 50 prozent und ich habe einen intel core i5 4460 und das ist halt auf dauer eben nicht gut .. oder ... hatte nähmlich schon windows 8.1 habs aber gelöscht weils voll verbuggt war ... Und nein ich habe keinen VIRUS!

Kommentar von Georg63 ,

Woher die Auslastung kommt wiß ich nicht - müsste man im Ressourcenmonitor checken.

Wenn Win 8.1 dein Problem löst, dann tut es Win 10 noch besser.

"Spionieren" tun beide gleichermaßen, daher ist Win 7 das letzte noch einigermaßen "private" Windows.

Wenns dir um Raubkopien geht - damit kann dir alles mögliche passieren - auf jedem System.

Wie kannst du sicher sein, dass der Crack keinen Virus enthält? Hast du dein System mit mehreren Scannern gecheckt, die von einem separaten System (Rettungs-CD oder -Stick) gestartet wurden?

Kommentar von medmonk ,

"Spionieren" tun beide gleichermaßen, daher ist Win 7 das letzte noch einigermaßen "private" Windows.

Dem ist nicht so. Windows 10 ist deutlich rede freudiger, als es bei Windows 8 der Fall ist/war. Unter anderem durch die implementierte Telemetrie, Cortana aber eben auch durch den neuen Browser Edge. Allein das macht schon einiges mehr aus. Bei Apps und Co. sich eigentlich weiter fortsetzt. In dem Maße war es unter Windows 8/8.1 noch nicht vertreten. 

Kommentar von Georg63 ,

Sehe ich auch so. Daher war Win 10 für mich bis zum SP auch nicht akzeptabel. Jetzt kann man ja auch mit lokalem Konto gut arbeiten. Cortana und Edge sind verzichtbar und am PC auch keine Ortung möglich.

Kommentar von medmonk ,

hatte nähmlich schon windows 8.1 habs aber gelöscht weils voll verbuggt war 

Kann ich so nicht nachvollziehen. Alle bisher durchgeführten Windows 8.1 Installationen liefen ohne nennenswerte Probleme. Wenn es doch mal irgendwo hakte, lag es i.d.R. an der Konfiguration der Firewall oder der Antiviren Software. 

Selbst auf zwei 10 und knapp 12 Jahren alten Notebooks mit geringer Leistung lief Windows 8.1 tadellos. Teilweise sogar deutlich besser, als es im Auslieferungszustand der Fall war. Die Akkus sind zwar auf, beide Geräten laufen aber immer noch tadellos.  

Kommentar von Kleon1111 ,

Könnten sie bitte antworten

Kommentar von medmonk ,

Wozu soll das gut sein? Große Verschlechterung!

Sagt mir als Leser lediglich, das du dich nicht ausreichend mit Windows 8.1 beschäftigt hast. Wenn du ein paar »technische« Daten kennen würdest, würdest du nicht so einen Stuss von dir geben. Nichts für ungut. 

Kommentar von Georg63 ,

Ich habs installiert, ausgiebig lange Zeit getestet und für schlecht befunden - schlechter als Win 7 jedenfall.

Kommentar von medmonk ,

Dann schreib es bitte auch so. :) Ich bin der letzte der jemanden etwas aufschwatzen möchte. Jedoch immer wieder nur mit dem Kopf schütteln kann, wenn manch einer ohne jegliche Fakten zu nennen in den Raum wirft. Damit wir uns nicht falsch verstehen, das bezieht sich jetzt nicht per se auf deinen Post, ist viel mehr allgemein gemeint. Fairerweise mit einräume, das mein beruflicher Background mich auch vieles anders sehen lässt. 

Trotzdem immer genügend Verständnis für andere aufbringe. Auch selber nicht alles gut finde, was die Jungs aus Redmond verzapfen. das selbe ist auch bei anderen Systemen der Fall. Von daher grundsätzlich immer versuche das für mich beste rauszuholen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community