Windows Updates starten nicht, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuche mal folgendes:

Starte die Eingabeaufforderung als Administrator. 
Dort gibst du nacheinander folgendes ein und bestätigst jedes mal mit Enter:

net stop wuauserv
net stop cryptSvc
net stop bits
net stop msiserver

Damit sind alle Updatedienste gestoppt. Dann benennst du folgendermaßen die Ordner um, die für Windows Update nötig sind. Damit forcierst du eine neue Suche nach Updates:

ren C:\\Windows\\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
ren C:\\Windows\\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old

Dann startest du die Updatedienste wieder:

net start wuauserv
net start cryptSvc
net start bits
net start msiserver

Suche dann noch einmal nach Updates.

Kommentar von Mepodi
09.12.2015, 07:44

Danke dir,

ich habe gestern noch allerlei Lösungen ausprobiert, die ich so gefunden habe.


Über Nacht habe ich ihn dann suchen lassen... das dauerte ewig.


Aber tatsächlich heute früh: 301 neue Updates gefunden.



Diese installieren jetzt gerade und ich hoffe, dass es zu keinem Fehler kommt.
Ansonsten werde ich noch deine Variante probieren.

0

Das Service Pack 1 runterladen und manuell starten.

Kommentar von Mepodi
08.12.2015, 19:24

Service pack 1 ist bereits installiert

0

Was möchtest Du wissen?