Frage von GhostWeezy, 51

Windows Updates lädt es im Hintergrund herunter obwohl ich Windows Updates aus gestellt habe. Was tun?

Als ich heute mittag nachdem ich mein PC herunterfahren wollte feststellte, dass plötzlich wieder das "Aktualisieren und Herunterfahren" auftauchte obwohl ich Windows Updates auf aus stellte. Danach stellte ich fest, dass wieder Updates automatisch aktualisieren ausgewählt war. So stellte ich "Updates automatisch Aktualisieren" auf aus. Gegen Abend startete ich mein PC neu und nach 1-2 stunden kam die Meldung Windows 10 verfügbar. Obwohl ich Updates auf aus stellte hat es den Windows Installer heruntergeladen. Ich schaute nach ob meine automatischen Updates wieder auf an sind und nein sie waren nicht an. Dann schaute ich nach wann die letzten Updates heruntergeladen wurden und dort stand ca. 20 Uhr. Also hat Windows ohne meiner Erlaubnis die Updates trotzdem heruntergeladen und als ich mein PC neustarten wollte stand nichts von "Aktualisieren und Neustarten". Als ich ihn dann Neustartete kam die meldung Updates werden verarbeitet. Jetzt wollte ich fragen: Darf das Microsoft, und wie kann ich endgültig Updates auf aus stellen ohne das es wieder automatisch auf Updates an schaltet ?

Antwort
von 3dfan, 40

Dein Problem ist wohl das Windows 10 Update Tool, dass wahrscheinlich bei einem früheren Update installiert worden ist. Hier die Anleitung zum Entfernen:

http://www.pc-magazin.de/news/kb3035583-blockieren-windows-update-patch-sperren-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten