Frage von ysz0507, 101

Windows Update beendet nicht. Was machen?

Hallo,
Als ich meinen PC(Windows 7) ausgeschalten hatte, installierte er ein Update. Dass ist ja ganz normal. Jedoch lief das Update auch am nächsten Tag noch, auf dem Bildschirm stand nur "Update wird Installiert 1 von 17" was soll ich machen? Ich glaube nicht dass es normal ist dass es nach 8h nichtmal 1 schritt vorwärts gegangen ist. Vielen Dank für hilfreiche Antworten!
LG ysz0507

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von qugart, 101

Im Grunde sollte man abwarten. Wenn aber bei einem Update der Rechner stundenlang hängt, dann den Rechner einfach mal neu starten und das Update erneut durchführen.

Gerne dann acuh mal die Updates einzeln auswählen und der Reihe nach installieren.

Kommentar von ysz0507 ,

Wie kann man die Updates einzeln auswählen?

Kommentar von qugart ,

Ähm...im Windows Update die Häkchen setzen. Vorher eben nicht auf "Jetzt installieren" (oder so) , sondern erst auf den blau geschriebenen und unterstrichenen Link (so und so viele wichtige Updates) klicken.

Kommentar von ysz0507 ,

Hat mir zwar nicht weiter geholfen aber es war die beste Antwort

Antwort
von CDdealer, 101

Wie gut ist dein PC? Bürorechner oder Spielemonster? es kommt drauf an wie komplex das update ist aber 8h sind meines erachten zulange, ich persöhnlich würde den PC abwürgen x_x und dann den PC nochmal neustarten. --> Update nochmal neuinstallieren

Kommentar von ysz0507 ,

Bürorechner 😁

Antwort
von Pilgrim112, 98

Wie es bei Windows üblich ist.... Warten.... Warten.... Warten 

Kommentar von GarfieldSL ,

Stimmt, deswegen habe ich Linux. :)

Kommentar von ysz0507 ,

Ja hilft mir aber auch nicht :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community