Warum startet Linux Mint bei meiner Dualboot-Installation nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie hast Du es denn installiert? Einfach losgelegt?

Anscheinend hast Du irgendwo einen Fehler begangen, der läßt sich aber ohne nähere Angaben, was Du wann gemacht hast, kaum nachvollziehen.

Wird Dir denn überhaupt GRUB angezeigt, oder startet Windows direkt? Könnte auch sein, dass es an den Einstellungen liegt, bei meiner letzten GRUB-Installation (mit Peach OSI) ist es so, dass immer das zuletzt benutzte Betriebssystem gestartet wird, wenn ich nicht innerhalb einer bestimmten Zeit ein anderes auswähle.

Am besten, Du installierst noch mal neu, gehe doch einfach nach dieser Anleitung vor: http://www.linuxmintusers.de/index.php?page=12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast du es nicht richtig installiert. Installiere es erneut und achte darauf, dass der GRUB-Bootloader mitinstalliert wird.

Solltest du Linux nur mal ab und zu brauchen kannst du ja mal über eine Virtuelle Maschiene mit Debian nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kinzy564
29.01.2016, 15:43

nunja es hat ja den grub installiert

0