Frage von CptMenphis, 20

Windows über altes Betriebssystem installieren?

Ich habe für meinen Rechner eine neue system ssd 120 gb und eine nutzer hdd 2tb, neues mainboard, neuen ram, neuen cpu zugelegt und möchte jetzt windows 7 installieren. durch die uni bekomme ich einen kostenlosen key und kann die iso datei downloaden. das direkte booten über einen usb stick hat nicht funktioniert also habe ich kurzzeitig die alte festplatte eingebaut und mit dem usbstick ging es dann manuell. danach ist windows 7 auch gestartet. als ich den rechner aber runter gefahren habe, die alte hdd ausgebaut und den rechner wieder hochgefahren habe kam die fehlermeldung, dass ich ein bootfähigen träger einlegen solle oder den rechner neu starten solle. was habe ich hier falsch gemacht? ich habe vorher über das alte system die ssd als A: formatiert und diese auch als installations partition für das neue system gewählt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von compu60, Community-Experte für Computer, 6

Bei der Installation von Win 7 werden die Bootdateien wieder auf der HDD gelandet sein. Wenn du die HDD ausbaust fehlen die Bootdateien, also kein WIndows starten.

Die SSD muss auch an den 1 SATA Anschluss am Mainboard und als Bootplatte im Bios eingestellt werden. Dann Win 7 installieren direkt. Anscheinend wurde das Installationsmedium nicht richtig erstellt, da man davon nicht booten kann.

Warum installierst du nicht wieder Win 10?


Kommentar von CptMenphis ,

danke, aber ich habe in einem forum das problem schongefunden :) nur vorher 4,5 stunden hat mich irgendwann verzweifelnlassen ... also du hattest recht, die boot dateien fehlten. Neuinstallation kam nicht in frage, da der usb stick da nicht selbstständig zu in der lage war. die reperatur option allerdings hat geklappt.

über diskpart

select disk 0

select partition 1

active 

die festplatte aktiviert, falls sie es nicht war. Dann die bootdateien erstellen:

c:\windows /s c:

dann herunter fahren und (ohne die hdd angeschlossen) neu gestartet, jetzt funktioniert es endlich.

Kommentar von compu60 ,

Na wenns jetzt funktioniert ist ja alles ok. 

Kommentar von CptMenphis ,

also es hat zwar gebootet allerdings hat dann auch nichts funktioniert, im endeffekt war die iso datei wohl irgendwie doof bzw windows 7 hat sich mit der hardware nicht vertragen, weil sie zu neu war. über die uni konnte ich auch eine windows 10 version bekommen und damit hat die installation über den usb stick funktioniert und jetzt läuft alles. aber mein damaliges problem ist durch deine antwort definitiv am besten gelöst worden.

danke dafür :)

Kommentar von compu60 ,

Danke für die Hilfreichste Antwort

Antwort
von SirPeterGriffin, 11

gehe ins bios und wähle die HDD aus, von wo aus Win7 gestartet werden soll.

Kommentar von CptMenphis ,

das habe ich gemacht, und es hat auch funktioniert, als die alte hdd noch drin war, auf der windows 10 drauf ist, welches ich genutzt habe um die windows 7 installation manuell zu starten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community