Frage von reverse95, 22

Windows Search Filter Host frisst meine CPU. Was kann ich tun?

Hallo zusammen,

in letzter Zeit liegt die CPU-Auslastung meines PC's (Acer Aspire V3-571G, Windows 8) bei dauerhaft rund 30% - auch, wenn keine Programme im Vordergrund laufen. Wenn ich dann im Task-Manager die laufenden Prozesse checke, sehe ich immer, dass der Prozess Microsoft Windows Search Filter Host mindestens 20% meiner CPU beansprucht, meistens mehr.

Was ist das für ein Prozess? Wie kann ich verhindern, dass er weiterhin so viel CPU beansprucht?

Danke im Voraus! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kuno33, 15

Hier findest Du ein paar Anregungen:
http://www.file.net/prozess/searchfilterhost.exe.html

Es könnte immerhin sein, dass die Datei korrumpiert ist oder dass Malware auf Deinem Rechner zu dem Problem führt.

Trotzdem solltest Du nicht irgend ein Tool aus fragwürdiger Quelle oder Quellen, die Dir nicht bekannt sind, herunterladen. Virenscanner wäre gut. Eventuell mal einen anderen als den gewohnten.

Antwort
von Teddy42, 12

Einmal hier lesen:http://www.file.net/prozess/searchfilterhost.exe.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community