Frage von Edik94, 103

Windows nimmt 60gb speicherplatz?

Hi, also ich habe schon vieles Versucht, was ich bei google gefunden habe. Ich habe auschgeschaltet dass der Ram auf die Festplatte im Standby geladen wird, ich habe den bereinigungs Assistenten benutzt, und alle unnötigen Programme gelöscht. Aber Dennoch bleibt meine 120gb große SSD fast voll (190mb noch frei). Dann habe ich versucht rauszufinden wo der ganze Speicherplatz hin ist, da ich kaum was auf der SSD installiert habe (Spiele und alle unwichtigen Programme auf der 1TB Festplatte) bin ich auf den Windows Ordner gestoßen der ganze 60GB !!! wegnimmt. Ich verstehe aber nicht warum, ich meine 20gb wären noch annehmbar, aber keine 60gb. Leider habe ich angst da irgendwas einfach so zu löschen und wollte euch fragen ob ihr vielleicht wisst, wohin die 60gb hin sind. (Müll von Windows Updates bereits gelöscht.)

Antwort
von Geniol, 71

Beim bereinigen unten links Systemdateien bereinigen und auch Haken setzen

Kommentar von Edik94 ,

Ja, habe ich bereits mehrmals gemacht. Trotzdem danke.

Antwort
von mirolPirol, 80

Hast du auch an den Papierkorb gedacht? Die Daten, die du löschst bleiben nämlich auf der Platte, bis du auch den Papierkorb leerst.

Kommentar von Edik94 ,

Ja, an den habe ich auch gedacht. Wie gesagt der WINDOWS Ordner ist 60gb groß

Antwort
von Seefuchs, 65

Versuch es mal damit

http://www.chip.de/downloads/TreeSize-Free_13001595.html

Dann googeln was es ist und schon müsste es laufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community