Frage von michael0408, 67

Windows nicht mehr aktiviert nach Mainboardaustausch?

Guten Tag,

ich habe gestern mein Mainboard ausgetauscht und es hat auch alles fuktioniert, bis ich gemerkt habe, dass mein Windows 10 Home nicht mehr aktiviert ist. Vor ca. drei Jahren habe ich mir einen Fertig-PC mit vorinstalliertem WIndows 8 gekauft, bis ich dann vor ein paar Monaten kostenlos auf Windows 10 geupgraded habe. Bei mir wird bei Update und Sicherheit>Aktivierung : "Fehler bei der Aktivierung, da dieses Gerät über keine gültige digitale Berechtigung und keinen gültigen Product Key verfügt. Fehlercode: 0x803F7001" angezeigt.

Da ich selber keinen Product-Key habe, weil Windows vorinstalliert war, kann ich es jetzt nicht aktivieren. Vor dem Autausch des Motherboards war Windows auch ganz normal aktiviert und alles hat funktioniert.

Was sollte ich jetzt unternehmen?

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 53

Probiere erst eine telefonische Aktivierung:

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Seriennummern\_Key\_generischer\_S....28Offline.29_den_Key_aktivieren

Manche haben auch Erfolg mit einer Neuinstallation und Nutzung des alten keys. Ist der wirklich nicht irgendwo aufgeklebt am Rechner?

Ansonsten gibt es überall billig Windows 7/8 keys, mit denen man Win10 direkt aktivieren kann. Für die 20€ würde ich mir keinen weiteren Stress geben, die aktuelle Lizenz zu aktivieren.

Antwort
von Swaguser1234, 47

Der Grund ist, dass bei fertig PCs immer bzw. Meistens OEM keys installiert sind, dass heißt sie sind an ein Mainboard gebunden und bei einem anderen Mainboard nichtmehr gültig. Du wirst keine andere Alternative haben, als eine neue Lizenz zu kaufen

Antwort
von Branko1000, 38

Das Problem habe ich auch gehabt und da musste ich mir eine komplett neue Windows Lizenz kaufen.

Deine Windows Lizenz wird an das Mainboard gebunden sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community