Frage von hamburgerfragt, 40

Windows Movie Maker speichert Film nicht ab?

Hallo zusammen.

Ich habe im Windows Movie Maker einen ca. 15 minütigen Urlaubsfilm erstellt. Der Film besteht aus vielen einzelnen Videos und ist mit Musik unterlegt. Leider kann ich ihn jetzt nicht in hochauflösender Qualität speichern. Kurz vorm Ende des Speichervorgangs bricht er ab und es kommt die im Bild gezeigte Fehlermeldung. Die Datei mit dem gelben Dreieck war vorher nicht beschädigt o.Ä. Nach dem entfernen der Datei kommt das selbe Problem mit einer anderen erneut. Ich habe die Dateien auf einem USB Stick der über USB 3.0 an den PC angeschlossen ist. Der Computer hat viel Arbeitsspeicher und genügend freien Speicherplatz. Bitte um Hilfe, da ich so lange an diesem Film gearbeitet habe. Danke im Voraus!

Antwort
von b0lYDoo, 33

Das müsste eigentlich bedeuten, dass sich die Dateien nicht mehr im ursprünglichen Ordner befindet. Deswegen findet Movie Maker die Datei nicht mehr und kann sie nicht exportieren. Entweder musst du die Datei in den ursprünglichen Order zurückbringen, oder alles neu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community