Frage von Consten110994, 88

WIndows lässt sich nicht mehr aktivieren?

Hallo.

Ich habe meine Motherboard gewechselt, weil mein altes kaputt war. Jetzt soll ich KWIndows aktivieren, aber er sagt ist schon auf einem anderen Rechner in benutzung.

Windows Support sagt nur: Sie haben Windows so oft aktiviert wie es geht, gehen sie zum Windows Store und kaufen sie sich einen neuen.

Ich habe aber die 135€ nicht, weil ich meinen PC ja neu machen musste. Kann mir da einer helfen? Vielleicht hatte hier jemand schon einmal so eine Situation.

Antwort
von ASRvw, 58

Moin.

Für diesen Fall bietet Microsoft weiterhin die Möglichkeit einer telefonischen Aktivierung an, bei der Du versichern musst, dass die alte Hardware nicht mehr genutzt wird. Allerdings ist diese Funktion ziemlich versteckt.

Um sie zu erreichen, klicke in das Suchfeld von Cortana und gib dort folgendes ein:

SLUI 04

In der Ergebnisliste steht dann an der zweiten Position von oben "SLUI 04" mit einem Schlüsselsymbol davor. Da klicke drauf und folge den Anweisungen.

ASRvw de André

Antwort
von Leela4, 65

Musst halt mit dem wechsel vom Motherboard immer ein neues Betreibssystem drauf spielen. Hilft nur es neu zu kaufen.

Kommentar von Consten110994 ,

Ja ich konnte da ja nichts neues raufspielen...war ja kaputt.

Kommentar von 18Wheeler ,

Das wäre aber ein teu´res Späßchen, wenn man mit jedem neuen/kaputtenen Mainboard ein neues Betriebssystem kaufen müsste.... Weiha!

Aktivieren geht nur noch über den Telefon Support von MS, weil der Windows Key zusammen mit dem zum Zeitpunkt der Installation verbauten Mainboard auf dem MS Server gespeichert - und somit "Besetzt" - ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten