Frage von crunxi, 22

Windows IoT oder VM mit Windows7?

Hallo allerseits
Meine Freundin und ich ziehen zusammen und ich hatte vor einen raspberry Pi als Mediabox für Netflix, Spotify und co. bei uns in der neuen Wohnung einzurichten.
Da man da natürlich lieber eine benutzerfreundliche Oberfläche hat und meine Freundin auch eher den Umgang mit Windows gewohnt ist meine Frage:

Steht der Idee mit den Pi als Mediabox allgemein was im Wege?
Lohnt sich das Windows IoT oder hat jemand damit schonmal gute/schlechte Erfahrungen gemacht?
Und vor allem:
Was glaubt ihr macht sich besser das IoT oder eine VM mit Windows?

Vielen Dank im voraus

LG

Crunxi

Antwort
von androhecker, 17

Windows ist kompletter Schwachsinn mit der Pi, weder funktioniert das auch nur annäherungsweise richtig, noch ist die Pi genug schnell. Wenn du ein einfaches Interface willst solltest du dir eine Linux Distribution mit dem Kodi Media Center holen (zB OSMC oder OpenELEC), ist wirklich einfach zu benutzen, bietet unglaublich viele Funktionen und ist auch problemlos durch Plugins für zB Youtube oder einen Webbrowser erweiterbar.

Antwort
von AnonYmus19941, 14

Ich kann zwar deine Frage nicht beantworten (das hat androhecker schon getan, und er hat absolut recht), aber ich muss dich korrigieren, wenn du so etwas schreibst...

"IoT" steht für "Internet of Things", also "Internet der Dinge". Es bedeutet, alle möglichen Geräte (z. B Waschmaschinen oder Kühlschränke) mit dem Internet zu verbinden. (https://de.wikipedia.org/wiki/Internet\_der\_Dinge)

"VM" steht für "Virtual Machine", also "Virtuelle Maschine". Es bezeichnet einen virtuellen Computer, auf dem ganz normal ein Betriebssystem läuft. Dieser virtuelle Computer muss allerdings auf einem echten Computer laufen. (https://de.wikipedia.org/wiki/Virtuelle\_Maschine)

Weder das eine noch das andere hat irgendetwas mit deiner Frage zu tun... Ich frage mich, was das dann soll...

Kommentar von androhecker ,

IoT ist auch der Name für diese Windows Version für die Pi die wohlgemerkt NICHTS kann.

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Ok, das wusste ich nicht. Irgendwie dreist, das so zu nennen, v. a. wenn es dann nichtmal funktioniert...

@crunxi: Dann muss ich mich wohl bei dir entschuldigen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community