Frage von Marcomala, 78

Windows Insallation Medion Akoya E4070D?

Hallo Leute,

ich habe heute einen gebrauchten PC (Medion Akoya E4070D MD 8380) 64 Bit gekauft. Dieser PC war in seinem Werkzustand im Windows 8. Da ich Windows 8 nicht mag, habe ich Windows 7 installiert, davor habe ich alle Partitionen gelöscht, es waren insgesamt 7 Partitionen (Systempartitionen etc.). Windows 7 installiert, Treiber installiert alles gut. Dann nach 30 Minuten fror der PC ein und reagierte in keinster Weise. Dieses Einfrieren ist mir 10 mal passiert. Dann habe ich Windows 7 gelöscht und Windows 10 installiert. Windows 10 startete nach der Installation nicht. Jetzt überleg ich mir, ob ich Windows 8 wieder installiere und ob das helfe. War es vielleicht ein Fehler diese komischen Partitionen zu löschen? Und was kann ich nun tun? Übrigens habe ich die Treiber von hier installiert: http://www.medion.com/de/service/start/_product.php?msn=10017223&gid=0

Mein PC:

Hauptplatine: MSI MS-7800

Chipsatz: AMD A55/A60M

Prozessor: AMD A10-5700 (3,400 GHz / 4) (Quadcore)

Grafikkarte: AMD Radeon HD 7660D

Festplatte: ST1000DM 003-9YN162

Soundchip: Realtek High Definition Audio

Danke im vorraus.

Antwort
von egglo2, 67

Nun, das klingt jetzt nach ziemlichem Durcheinander.

Also, du hast einen gültigen Produktschlüssel, ja?

Du hast von Win8 auf Win7 auf Win10 gewechselt!

An deiner Stelle würde ich die Festplatte komplett überschreiben, was natürlich 5-6 Stunden dauert, nicht formattieren!!!

Danach hast du eine komplett leere Festplatte. Auf dieser kannst du dann sauber dein Win10, Win7 oder Win8 installieren.

Wird wohl der vernünftigste Weg sein, ein sauberes, laufendes System zu erhalten.

Kommentar von egglo2 ,

Du kannst übrigens Win10 von einer gebrannten DVD direkt installieren und mit dem Produktschlüssel von Win7 oder 8 aktivieren. Das geht seit dem großen Update (1511) Threshold2.

Kommentar von egglo2 ,

Zum kompletten Überschreiben der Festplatte, hier das Tool http://www.chip.de/downloads/Darik-s-Boot-and-Nuke_29244741.html

Runterladen,

Als ISO Datei auf eine DVD brennen

Einlegen und starten.

Du siehst nach dem Start einen blauen Bildschirm, mit etwas Text.

An der Stelle, wo der Cursor blinkt, einfach das Wort quick eingeben und die Return-Taste drücken. Das Programm läuft nun bis zum Ende durch, du musst nichts mehr machen.

Wenn es fertig ist, Scheibe entnehmen und dein Betriebssystem installieren. Sauberer geht´s nicht.

Kommentar von Marcomala ,

Ja ich habe für alle einen Produktschlüssel. Und mein eigentliches Ziel war lediglich Windows 7 zu installieren, da es aber ständig eingefroren ist, hatte ich das gelöscht gehabt und anschließend Windows 10 installiert, aus experimentellen Gründen. Wie leer ich die Festplatte den komplett?

Kommentar von egglo2 ,

Habe doch beschrieben, wie du die Festplatte überschreibst. Siehe meinen Kommentar vor deinem. Funktioniert sehr einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community