Frage von Ma2k00, 20

Windows Erstinstallation, ein efroderlicher CD-/DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt. Was soll ich tun?

Hallo!

Da meine Oma unbedingt einen neuen Laptop haben wollte, hab ich ihr einen, ohne vorinstallierten Betriebssystem, gekauft (Acer Aspire ES 17). Als ich Windows 7 auf dem PC, mithilfe eines USB's, aufsetzten wollte, stand dort plötzlich, dass ich ein CD/DVD-Laufwerkgerätetreiber laden soll. Eine CD hab ich mitbekommen und von dort aus kann es die Treiber nicht laden. Ich hab es dann mit einer gebrannten Windows-7 CD versucht und resultat: Treiber fehlen. Habe auch 3 verschiedene USBs Benutzt resulat: Treiber fehlen.

Ich hoffe mir kann da jemand weiter helfen!

Danke im Voraus!

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer, 13

du hast einen bootfähigen USB-Stick selbst erstellt mit einer WIN7 Version drauf ?

du hast vom Stick gebootet und nicht vielleicht von einem Freedos oder sonstigem System auf dem Lappi ?

sonst wüßte ich nicht, warum diese Fehlermeldung kommen sollte bevor du das Setup auswählst

Antwort
von Djdalexander, 16

Du könntest Versuchen dir Windows 10 aus dem Internet zu hohlen von Microsoft (Offizielle Seite) kannst ja mal schauen ob du da Windows 10  bekommst weil Windows 10 kannst auch ohne key installieren und treiber werden automatisch installiert kannst das ja mal versuchen

Kommentar von Djdalexander ,

bei Windows 7 habe ich auch das Problem gehabt ich habe dann Windows 10 von der offiziellen Seite geholt und installiert 

Antwort
von chaosklub, 10

Das war eine völlig dumme Idee, einen Computer, ohne Betriebssystem zu kaufen.

Computer-Hersteller passen nämlich die Betriebssysteme, an ihre Computer an und ausserdem installieren sie Betriebssysteme, die sie in grosser Menge kaufen .. die kosten keine 5 Euros für den Computer Hersteller. Das siehst Du gar nicht im Preis.

Du brauchst einen USB Stick. Auf dem installierst Du dann die Installations-Version von Windows / bzw besser Eindows 10 (dafür gibt es einen Serial Key für weniger als 15 Euros). Das kannst du mit dem MEDIA CRETION TOOL von Microsoft machen. Dann musst du noch im BIOS der Maschine die Boot-Reihenflge umstellen (auf USB Stick). Dann müsste es gehen.

Wenn nicht, versuche ob es mit einer LINUX Distribution (UBUNTU, MINT,..) geht.

Wenn beides nicht geht, dann hat der Computer ein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community