Frage von MonsterHelpers, 90

Windows Downgraden?

Hallo ich habe seit einiger Zeit Windows 10. Ich möchte aber auf das Betriebsystem zurück steigen was ich beim Kauf des PC hatte. Wie mache ich das am Besten ohne Dateien zu verlieren? Und wenn ich einen Total Reset mache habe ich dann mein Altes Betriebsystem wieder?

Antwort
von TheAllisons, 50

Dann hast du aber wahrscheinlich auch deine Daten verloren. Würde dir raten zuerst eine externe Sicherung deiner Daten zu machen und dann erst Total Reset. Dann bist du auf der sicheren Seite

Kommentar von MonsterHelpers ,

Okay danke auf jedenfall für deine Antwort.

~ MonsterHelpers ~

Antwort
von Breascull, 20

Hallo MonsterHelpers,

hast du das Windows 10 Betriebssystem neu installiert auf deinem PC oder hast du vorher Windows 7 / 8 / 8.1 laufen gehabt und dann geupgraded ?

Solltest du geupgraded haben, dann besteht im Normalfall keine Notwendigkeit ein neues Betriebssystem zu kaufen. Der Lizenz-Schlüssel muss bei fertig ausgelieferten PCs immer am Gehäuse angebracht oder in der Verpackung enthalten sein.

Das Betriebssystem sauber wieder in den Ursprungszustand zu versetzen, ohne eine Neuinstallation vorzunehmen ist nicht möglich. Wichtig ist jetzt erst einmal, dass du deine Daten sicherst. 
Hast du denn mehrere Festplatten in dem PC verbaut oder nur eine einzige ?

Bei mehreren Festplatten und / oder Partitionen kannst du deine Daten auf die Partition / Festplatte auslagern, auf der das Betriebssystem nicht installiert ist. 
Sind alle Daten gespeichert, alle Passwörter gesichert, der Browserverlauf eventuell noch mal gecheckt und alle wichtigen Programme aufgeschrieben, welche im Nachhinein wieder installiert werden müssen, kannst du dann das Betriebssystem auf der Festplatte neuinstallieren ohne die Daten auf der anderen Festplatte zu gefährden. 

Wichtig dabei ist, dass du eine Neuinstallation vornimmst und zu vor die Partition / Festplatte deines jetzigen Betriebssystems formatieren lässt, während der Installation. Ansonsten installierst du auf die selbe Festplatte nur ein weiteres Windows. Das wäre eine sehr unschöne und unsaubere Lösung.

Kommentar von Neo127 ,

Es ist jedoch zu beachten, das nach 30 Tagen(Glaube es waren 30 Tage) Upgrade der alte Schlüssel ungültig wird, und er in einen Win10 Schlüssel "umgewandelt" wird!

Antwort
von Wuestenamazone, 4

Ja aber die Daten erst sichern. Ich bin auch noch am überlegen. Viele sind so unzufrieden. Ich glaub ich bleib bei 8. Daten sichern un reseten. Mir hat man aber gesagt wenn es erstmal drauf ist dann muß das was du willst neu installiert werden

Antwort
von DasPigi, 34

Man kann inerhalb von 30 Tagen nach dem Upgrade auf windows 7 zurück gehen. Falld das nicht mehr möglich ist kannst du alle deine Daten A auf eine andere Festplatte packen (also nicht auf C:) oder auf einen Externen Datenträger

Antwort
von LiemaeuLP, 41

Innerhalb von 30 Tagen kann man nach dem upgrade auf windows 10 zum vorigen windows zurückkehren

Kommentar von MonsterHelpers ,

Hallo ich habe Windows 10 aber schön länger?

Bei meinem Laptop habe ich auf Windows 10 geupdatet und danach habe ich den Laptop Resetet und dann hatte ich wieder mein Windows 8

Ich weiß nicht ob das bei meinem PC auch so ist?

Kommentar von LiemaeuLP ,

Nein damm gehts nichtmehr. Dann misste dir nen neuen Windows 8 Key kaufen und Windows neuinstallieren. Dabei gehen aämtliche Daten verloren die auf der Windows Partition liegen.
Musst sie also auf ner anderen Partition/Festplatte sichern

Antwort
von Jensen1970, 11

Neu Installation ist erforderlich

Antwort
von S20000, 7

Dafür müsstest du windows 8 neu kaufen. Ich verstehe gar nicht was daran besser sein soll. Windows 8 hat nur Nachteile im Gegensatz zu Windows 10.

Antwort
von CookieAlex01, 52

Neu aufspielen mit dem Original Daten Träger. Die Daten kann man sichern auf einer externen Festplatte.

Antwort
von ForenBoy, 15

Nein, und überhaupt, bleibe bei Windows  10, es ist das bessere Windows 8.

Wenn es Dir im Moment noch nicht richtig gefällt, am 29.7. 2016 kommt RedStone, das ist die neueste Version von Windows 10, die bekommst Du auch wieder kostenlos, wenn Du Windows 10 jetzt drauf lässt.

Kommentar von MonsterHelpers ,

Hallo,

Ich möchte eigentlich mein Altes Betriebsystem wieder weil meine System Patches wegen dem neuen Build 0586 nicht mehr funktionieren da Microsoft die themeuid.dll geändert hat.

Das Design von Windows 10 ist einfach nicht mehr so schon.

Mit dem Patch war es besser.

Habe dazu eine weitere frage auf meinem Profil Veröffentlicht.

Kommentar von ForenBoy ,

dann warte doch einfach ab, Redstone bringt erhebliche Änderungen auch im Design mit sich.

Antwort
von MegaSuchti123, 16

In einem Monat kann man von Win 10 zur alten Version zurück.

Antwort
von floppydisk, 21

"Hallo ich habe seit einiger Zeit Windows 10"

alles was länger als 4 wochen zurückliegt, geht aber nicht mehr. dann musst du dir einen neuen windows-key kaufen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community