Frage von xXIQuestionIXx, 7

Windows Defender + sämtliche system apps in der Taskleiste(auch startmenü) nach virusinfektion deaktiviert?

Gestern fieng ich mir versehentlich einen Virus ein, der Virus wurde per Kaspersky Rescue Disk 10, Malwarebyte Anti-Malware, Spybot und einem adware remover entfernt, allerdings kann ich das Startmenü, Lautstärkeregler/Mixer und Cortana aus der Taskleiste nicht mehr mit der Linken Maustaste bedienen. Verwende ich die Rechte Maustaste kommen die normalen menus, die bei der rechten Maustaste erscheinen sollten.

Desweiteren wurde Windows Defender Bei der Infektion durch eine nicht auffindbare Gruppenrichtlinie deaktiviert.

Antwort
von toomuchtrouble, 6

Solche Virenlöschaktionen gleichen dem Versuch, im fahrenden Auto einen Ölwechsel vorzunehmen. Setz' die Kiste neu auf!

Wenn du unbedingt frickeln willst...

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows\_10\_Defender\_aktivieren\_deak...


Antwort
von qugart, 3

Neu installieren.

Die Fehler zu beheben dauert wohl deutlich länger. Problem dürfte sein, dass eben nicht sicher ist, ob alle Fehler schon gefunden wurden.

Wenn die GPO nicht auffindbar ist, dann den Pfad in der Registry nehmen.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows Defender\DisableAntiSpyware

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten