Windows Backup nur genutzten Speicher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heya MrGee,

gibt haufenweise freie/kostenlose Programme um Backup´s zu machen (http://www.chip.de/news/Datensicherung-Freeware-Kostenlos-Daten-sichern_67069197.html), müsstest Dich evtl. mal durch die Liste wühlen...

Aber die sind "alle" entsprechend schwer/tricky zu handhaben, wenn man keine/kaum Vorkenntnisse hat!

Evtl. mal in (entsprechenden) Foren umhören oder nach den Empfehlungen der Seiten (Chip, Computerbild usw.) gehen, wie "umständlich" diese sind!

Achja mein "Vorredner" hat recht...

Kein Backup würde "ungenutzten" Platz mit sichern, alleine schon aus Gründen der Effizienz! Wäre halt ungenützter Speicherplatz der leer ist und bei einen Backup auch nur "leeren" Platz belegen würde...

Das Clonezilla ist ein Top-Programm, aber auch mit eines das (extrem) tricky ist in der Bedienung!

Aber das Paragon ist gut und relativ einfach zu bedienen & einzustellen!

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird doch sowieso nur ein Backup von diesem Speicher erstellt was belegt ist.Das kannst Du mit Windows eigenen Bordmitteln bewältigen.Ein kostenpflichtiges Prog wäre Acronis True Image,womit Du dann auch ,,nur'' Deine Dateien sichern kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?