Frage von MrsChocolate123, 61

Windows auf Mac mit Boot Camp funktioniert nicht?

Hallo :) Ich habe einen Mac Mini und möchte nun schon seit einiger Zeit als zweites Betriebssystem, neben OS X, Windows darauf haben. Das kann man ja eigentlich ganz einfach mit dem BootCamp Assistent machen. Also habe ich mir über Amazon einen Windows 7 Professional Lizenz-Key gekauft und habe mir auf winfutur.de die ISO Datei auf einem anderen Laptop heruntergeladen, mit Hilfe von CDBurnerXP auf eine DVD gebrannt und fertig. Soweit hat auch alles geklappt, allerdings soll ich jetzt im BootCamp Assistent das IOS-Image auswählen. Aber wenn ich auf die DVD klicke, kommen diese ganzen einzelnen Ordner, aber keiner davon funktioniert. Ich habe schon mehrere Dateien ausprobiert, aber dann wird mir immer "Ihr startfähiges USB-Laufwerk konnte nicht erstellt werden. Boot Camp unterstützt nur die Installation von Windows 7 (oder neuer) auf dieser Plattform. Bitte verwenden Sie eine ISO-Datei für die Installation von Windows 7 (oder neuer). Was genau stimmt denn mit meiner ISO-Datei nicht? Und was soll ich jetzt machen?

Antwort
von 18Wheeler, 39

Was nicht stimmt kann ich Dir sagen: Du hast schlicht und ergreifend die ISO ( Speicherabbild ) Dateien auf DVD gebrutzelt.

Das kann nicht funktionieren!

Die ISO Datei muß als DATENTRÄGERABBILD gebrannt werden und das geht am besten und einfachsten mit Windows. Dafür braucht man keinen CD Burner XP ( schon gar nicht mit Malware! ).

Wie´s funzt erfährst Du hier: http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/burn-a-cd-or-dvd-from-an-iso-file

Erst "schlau" machen, dann brennen.... :-)

Erwarte aber nicht zuviel, denn auf´m "Fallobst" über Bootcamp laufen die meisten Windows Games besch......n.

Antwort
von Christophror, 37

Du musst das nicht brennen. Lad die ISO auf den Mac runter und wähl die aus. Den Rest regelt Boot Camp.

Antwort
von TheLennart2002, 32

Ich habe es mit einem USB Stick gemacht ! YouTube Hilft da sehr ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community