WIndows Aktiviren ohne Key?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

hast Du vor dem Wechsel ein Microsoft-Konto gehabt und nun bereits das Anniversary-Update installiert?

Seitdem Windows 10 1607 (Anniversary Update) erschienen ist, sollte sich Windows 10 ganz einfach auf einen neuen Rechner übertragen, bzw. bei einem Wechsel der Hardware aktivieren lassen, da beim Update die Bindung an das Microsoft-Konto hinzugefügt wurde.

Du öffnest dafür die Einstellungen und wählst anschließend Update und Sicherheit => Aktivierung aus.

Dir wird nun erst mal angezeigt werden, dass Windows 10 nicht aktiviert wurde. In diesem Fall sollte es den Button Problembehandlung geben, welchen Du anklicken musst. Danach wählst Du Ich habe kürzlich die Gerätehardware geändert aus. Anschließend gibst Du die E-Mail-Adresse und das Passwort deines Microsoft-Kontos ein.

Jetzt musst Du nur noch das Gerät auswählen, welches aktuell verwendet wird und auf Aktivieren klicken.

Wenn Du kein Microsoft-Konto verwenden hast oder dieser Weg nicht funktioniert, musst Du dir wohl einen neuen Key kaufen.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit Windows 10 ist der Key fest mit der Hardware des Computers verbunden. Das heißt so viel wie, wenn du Windows 10 auf dieser geänderten Hardware nutzen willst musst du wohl oder übel eine neue Lizenz bei Microsoft kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xLukas123
10.09.2016, 18:09

Er ist an das Microsoft-Konto gebunden, wenn man eins hat.

0

Was möchtest Du wissen?