Frage von warumnurwindows, 29

Windows aktivierungsproblem nach Hardwarewechsel?

Hallo ich habe mir vor kurzem eine SSD in meinen Pc eingebaut und windows auf der SSD installiert. Bevor ich windows neuinstalliert habe hab ich meinen Product Key ausgelesen. Als ich ihn dann nach der installation eingegeben habe kam die Meldung "Windows konnte nicht aktiviert werden". Ich habe es auch noch mal über die cmd mit der ausführlicheren aktivierung probiert und den Punkt Hardwarewechsel angewehlt. Daraufhin sagte Windows dass ich meine outlook adresse die ich vor dem Hardware wechsel eingegeben hatte nun eingeben müsse da sie mit dem Product Key verknüpft ist. Mein Problem ist nur dass ich keine outlook email davor mit meinem product key verknüpft habe... :(

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 9

Win 10 durch kauf oder kostenloses Upgrade erworben?

Beim kostenlosen upgrade muss man die Key-Eingabe überspringen. Der Key den man da ausliest ist nr ein Platzhalter.

Antwort
von TheAllisons, 9

Probiere Windows mal telefonisch zu aktivieren, das geht meist ohne Probleme. Wie das geht steht dort, wenn du auf Aktivieren drückst, dort ist die Nummer von Microsoft, die du anrufen musst, und da läuft dann ein Band mit den Anweisungen, wie du es machen musst. Viel Spaß

Antwort
von Paho95, 4

Hast du Windows noch auf der alten Festplatte installiert?
Dann erkennt Windows das es schon irgendwo aktiviert ist und spuckt deine Fehlermeldung aus

Antwort
von Andyplayer1, 14

Hast du ein Outlook Konto gehabt unter Windows 10?

Kommentar von warumnurwindows ,

nein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community