Frage von TroYaa, 37

Windows 8.1 neu aufsetzen - Folgen?

Wie schon in der Frage beschrieben , würde ich gerne mein Windows 8.1 System neu aufsetzen , da ich ein paar Viren hatte und ich den Gedanken nicht loswerde , dass noch weitere Viren auf meinem Laptop sind.

Soo , mann kann ja bei Windows 8.1 schon im Menü einfach auf Neu Aufsetzen drücken aber meine Frage ist , ob dann auch die Daten meiner Treiber von der Grafikkarte undso verloren gehen ? Beim kauf des Laptops war aber schon meine GTX 800m und mein Intel Core i7 drauf , deshalb dürfte es ja nicht verloren gehen , da bei neu Aufsetzen steht , dass der Laptop zurück zu dem Kaufzustand gesetzt wird.

Also muss ich jz Treiber o.ä raussuchen und dann neu Installieren ?

Brauche ich den Produkt Key o.ö ?

VG

PS: Sry bin ein Laie D:

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 31

Die Laptops der meisten Hersteller haben auf der Festplatte eine versteckte Partition mit einem Recover, mit dem sich der Laptop auf die Werkseinstellungen zurücksetzen lässt. Das System ist danach im Auslieferungszustand, d.h. alle Treiber sind installiert, auch die vom Hersteller vorinstallierten Programme.  

Ob das bei Deinem Laptop auch geht und wie dabei vorzugehen ist, steht in Deinem Handbuch. Sollte da etwas unklar sein, gib doch mal an, um welchen Laptop es sich hier handelt.

Der Product Key braucht nicht eingegeben zu werden. Er wurde bei der Vorinstallation des Windows 8.1 im UEFI dauerhaft gespeichert.

Bevor Du damit loslegst, sichere Deine Daten, da dabei die Systempartition formatiert wird und hierdurch alle darauf befindlichen Daten verloren gehen.

Kommentar von TroYaa ,

Danke , ich habe eine Recovery Festplatte auf meinen Laptop , auf den ein Recovery Programm ist .. ich hab leider kein Handbuch o.ö mein Laptop : hp envy 17-k104ng  // wenn ich diese Systemwiederherstellung von Windows mache , dürften meine Grafikkarten treiber doch nicht verloren gehen oder ? da steht : Pc auf Wekeinstellungen zurücksetzen ..// das mit der Recovery trau ich mich nicht ohne Anleitung D:

Kommentar von hans39 ,

Wenn die Grafikkarte nicht nachgerüstet, sondern das Notebook vom Hersteller standardgemäß damit ausgerüstet wurde, ist nach dem Zurückstellen auf die Werkseinstellungen der richtige Grafikkartentreiber installiert.

Wenn Dein Laptop auf der Festplatte das notwendige Recover hat, kannst Du wie in dem Handbuch ( http://support.hp.com/de-de/product/hp-envy-17-k100-notebook-pc/7234900/manuals ) auf Seite 77 - 78 angegeben, vorgehen:

So starten Sie HP Recovery Manager von der HP Wiederherstellungspartition:

1. Drücken Sie die Funktionstaste f11 beim Start des Computers.  – ODER –  Halten Sie die Funktionstaste f11gedrückt und drücken Sie die Betriebstaste. (vermutlich Ein-/Austaste).

2. Wählen Sie im Menü "Startoptionen" die Option Problembehebung.

3. Wählen Sie HP Recovery Manager und folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Kommentar von TroYaa ,

Vielen , vielen Dank für deine Mühe !

allerdings weiß ich nicht ob die NVIDIA nachgerüstet wurde ,

da mein Laptop noch eine Grafikkarte von Intel hat (intel family oder so)

Kommentar von hans39 ,

Wenn die NVIDIA-Grafikkarte beim Kauf des Laptops installiert war, ist davon auszugehen, dass wie bei der 1. Inbetriebnahme bei beiden Grafikkarten die Treiber installiert sind. 

Falls nicht, gehst Du bei der  o. a. HP-Support-Seite auf den Link "Software und Treiber" > Dein Modell auswählen > lädst Dir den NVIDIA-Treiber herunter   -oder-  lässt "HP veraltete oder fehlende Treiber und Software ermitteln".   Ich glaube jedoch nicht, dass das erforderlich sein wird. Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist ja im Gerätemanager leicht festzustellen, ob der NVIDIA-Treiber installiert ist.

Antwort
von MaceLLo1994, 37

Also...
Falls er wirklich in aller Not die Treiber deinstalliert wird beim Neustart nach dem aufsetzen ja der "Laden-Treiber" installiert den du dann lediglich Updaten musst.

Als Tipp : Schau nach deinen Daten wie Fotos videos etc und nimm zur Not den ProductKey mit dabei. Sicher ist Sicher

Kommentar von TroYaa ,

Danke für deine Antwort !

weißt du denn zufällig wo ich meinen Productkey finde ?

Kommentar von MaceLLo1994 ,

1) Gab es eine Windows CD beim Kauf dabei ? Dort steht er meist auf der Hülle. 2) Bei manchen Laptops hast du auf der Unterseite also auf der Rückseite wo er drauf steht einen Aufkleber wo auch der Key drauf steht. 3) Dort den Product Key anzeigen lassehttp://www.chip.de/downloads/Windows-Product-Key-Viewer_58663752.html.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community