Frage von fisch88, 10

Windows 8.1 Eigene Dateien Problem mit Endlosschleife?

Hi, obwohl ich mich recht gut mit PCs auskenne stehe ich vor folgendem Problem, das ich nicht lösen kann: Aufgrund von Platzproblemen habe ich neulich meine eigenen Dateien wie zb. Bilder usw. auf Laufwerk D ausgelagert. Verwendet hierzu habe ich den Befehl mit Pfad, Verschieben usw. Ich habe soeben das Verschieben wieder rückgängig machen wollen zurück auf Laufwerk C mit dem selben Befehl verschieben... Mein Problem ist jetzt, dass ich irgend eine Fehlermeldung dummerweise weggeklickt habe. Mein Benutzerordner unter C:\Users heisst jetzt nicht mehr "Matze" sondern "Bilder" !? Wenn ich nun über das Desktopsymbol "Matze" also die ganz normalen eigenen Dateien reingehe, dann habe ich in diesem Ordner 2x den Ordner "Bilder" einmal den richtigen mit den Bildern und einmal eine "Schleife" zurück in den Ordner zuvor, in dem wieder das Selbe drin ist, wie in den eigenen Dateien (ich hoffe ich habe es verständlich ausgedrückt, ansonsten siehe bitte Screenshots). Diese selben Dateien sind auch keine Verknüpfung, sondern alles was ich im Ordner Matze mache passiert auch in dem kuriossen Ordner Bilder. Ich weiß nun nicht, wie ich diese "Endlosschleife" wieder rückgängig machen kann. Ich habe auch schon manuell eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellt, aber der falsche Name unter Laufwerk C bleibt leider.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Vielen Dank

Antwort
von Schlumpfbaby, 6

Da ist wohl deine FAT (Dateizuordnungstabelle) beschädigt, bzw. durcheinander. Versuch eine Systemwiederherstellung, wenn das nicht hilft, kannst du noch mit der Recovery Konsole vom Windows Setup versuchen, was zu retten, wobei ich nicht weiß, ob Win 8 die noch hat. Bringen diese zwei Optionen nichts, hilft nur noch eine Neuinstallation von Windows.


Kommentar von fisch88 ,

Danke für die Antwort. Naja es funktioniert ja ansonsten alles. Also eine komplette Neuinstallation werde ich wohl deshalb nicht machen:) Ich verstehe eben nicht, wie das passiert ist. Systemwiederherstellung bringt mir nichts, weil ich keine Herstellungspunkte hab und ich damit auch noch nie gute Erfahrungen gemacht hab.

Kommentar von Schlumpfbaby ,

Mir hat sie das System schon ein paar Mal gerettet. Wie das passieren konnte, nun, stell dir einfach vor, während du die Ordner hin und her kopiert hast, ist ein Fehler bei der Zuordnung passiert. Windows ist extrem eigen mit dem "eigene Dateien" Ordner, vielleicht liegt es daran. Ich würde dir ohnehin davon abraten, den zu nutzen, lieber alle Daten auf ner extra Partition, wenn dann mal das System abraucht, installierst du es neu und die Daten sind noch da.

Wenn es bei dem Fehler bleibt, kannst du natürlich so weitermachen, da ich schonmal einen ganz ähnlichen Fehler hatte, vermute ich, das ganze System könnte mit der Zeit dadurch kaputt gehen, also mach lieber zur Sicherheit eine Datensicherung.

Antwort
von fisch88, 1

Also ich habe das Problem jetzt dadurch gelöst, in dem ich ein neues Benutzerkonto erstellt habe. Alle Daten habe ich davor gesichert und nun wieder rüberkopiert. Das alte Konto habe ich gelöscht und nun ist alles bestens. Ich werde es aber auf jeden Fall so ähnlich machen, wie du gesagt hast du die eigenen Dateien (bzw. einen Extra Ordner) auf meiner 2. Partition auslagern. Danke für die Hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community