Frage von ASUStbt, 51

Windows 8.1 auf Lenovo Ideapad wiederherstellen,wenn Ubuntu installiert und Auswahl "Festplatte löschen"?

Hey , wie kann ich , windows 8.1, auf meinem Lenovo ideapad wiederherstellen, wenn ich Ubuntu installiert habe? Ich habe Ubuntu vom USB - Stick gebootet. Im Setup habe ich die Auswahl "Festplatte löschen"geklickt. Jetzt will ich aber wieder zurück auf Windows...
Bitte um Hilfe
LG.

Antwort
von bluedxca93, 26

Hi Also das hoert sich nicht gut an. Normalerweise sind auf einer unter win nicht sichtbaren Partition backupdateien.Falls man dennoch was probieren moechte:Besorg dir/leih dir ne externe Festplatte. Als.erstes Festplatte spiegeln, dann schauen ob gparted oder photorec/testdisk die 2 Sicherungspartition auf der gespiegelten erkennt. Was man eigentlich nur brauch sind die imagex installations swm images (sind 2-4 gb. grosse Dateien endung immer anders). Also es ist kompliziert und falls diese grossen Dateien auf der 2 partition beschaedigt sind (nicht unwahrscheinlich) , keine Chance. Eventuell mal schauen ob dir die testversion von getdataback was anzeigt, aber das Programm ist nicht billig und die swm images muessen 100% intakt sein sehr unwahrscheinlich. aufspielen der images geht nur mit ner win recovery cd/stick und dann mit der eingabeaufforderung und imagex.anschliessend bootloader reparieren. kurz: ist die zweite partition ganz wiederherstellbar, ist es einfach, falls die images nicht ueberschrieben wurden kompliziert und ansonsten unmoeglich. Deine erste frage ist: ntfs Dateisystem mit ext4 ueberschrieben, koennen groessere Daten noch gerettet werden?. Falls das moeglich ist: wie.wird das image zurueckeschrieben (vermute meistens imagex von win live cd) und dann noch wie wird das ganze bootbar. Ubcd ubuntu live winrecovery cd imagex

Kommentar von bluedxca93 ,

unter google :  ueberschriebene partitionen wiederherstellen. falls die 2 ganz ist, rueckschreiben an gleichr position und  vorm starten die recovery taste druecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community