Frage von medmonk, 14

Windows 8.1 auf dem neusten Stand?

Ist das Datenträgerabbild von Windows 8.1 das man via Media Creation Tool herunterladen kann auf dem neusten Stand? Ich meine, sind dort sämtliche Updates bereits enthalten? Beim Windows 10 Image ist ja das vor wenigen Tagen veröffentlichte Anniversary Update (Redstone 1) bereits enthalten.

Jetzt gerne wüsste, ob auch das Windows 8.1 »up to date« ist. Da ich gerade meinen NAS aufräume und sämtliche Installationsmedien aktualisiere, gerne wüsste, ob ich mir lediglich neue Images herunterladen kann oder doch wieder einen ganzen Schwung an Updates manuell integrieren muss.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OverjoyedSystem, Community-Experte für Computer, 4

Build-Nummer kenne ich auch nicht...

MD5: caf2c04a491ea40a6ea47c57cfaee5ea
SHA256: 6d60d754f39b0b5e8f7e12f4204f5344e79941b2a379f2c2bce21e6c6dca7440
Panama: fc3054d24e4c40fb4aa8946c87c5ca7f27d84b947d650b62645220eb48f09785
Stand 20.08.2016

Vergleich mal mit Deinem Abbild.

Kommentar von OverjoyedSystem ,

Merci.

Antwort
von teutonix1, 10

Nicht notwendigerweise. Auch MS datet nicht nach jedem Update seine Images ebenfalls ab, das wäre viel zu aufwändig und kostenintensiv. Du solltest dich also auf zusätzliche Updates einstellen.

Kommentar von medmonk ,

Nicht notwendigerweise. Auch MS datet nicht nach jedem Update seine Images ebenfalls ab, das wäre viel zu aufwändig und kostenintensiv.

Ja, das ist mir schon klar. Jedoch gerne wüsste ob Microsoft da überhaupt mal etwas gemacht hat. Vor allem wüsste ich gerne die Build-Nummer. Dann könnte ich es schnell mit meinen Abbildern vergleichen. Wollte jetzt halt nicht unnötig mehre GigaByte an Daten herunterladen. Wenn es da keine Veränderung (Aktualisierung) gab, gleich sämtliche Updates downloade, anstatt erst ein veraltetes Image zu laden. Das habe ich ja längst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community