Frage von Stream 21.09.2013

Windows 8 Pro "Windows-Taste"

  • Antwort von matzo62 22.09.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Store Apps sind so gestrickt, dass sie - wenn sie keine expliziten Hintergrundberechtigungen haben - in einen "suspended"-Modus versetzt werden, wenn sie nicht im Vordergrund sind. Dann bekommen sie keinerlei CPU-Zeit mehr zugewiesen.

    Wenn man mit dem App-IE z.B. ein Youtube-Video anschaut und den IE "zum Verschwinden" bringt, wird auch die Videowiedergabe und der Download angehalten.

    Anders z.B. bei den diversen Youtube-Apps. Die haben Hintergrundberechtigungen und man kann z.B. die Musik weiterhören, auch wenn die App nicht im Vordergrund ist.

  • Antwort von mueller65 22.09.2013

    Hallo,

    die Apps werden in einen Art Schlafmodus versetzt. Das heißt sie werden (je nach größe) in den flüchtigen Speicher des PCs (RAM) geladen und bleiben dort bis eine andere Anwendung den Speicher benötigt, dann fliegen die raus.

    Andere Apps laufen im Hintergrund weiter und verbrauchen dann auch CPU Kapazität. Wenn du z.B. mit Tunein Radio dir einen Radio Sender anhörst und die App mit der Windows Taste minimierst läuft die natürlich im Hintergrund weiter und spielt weiter musik.

    Viele Grüße

    Steven

  • Antwort von Timme8 22.09.2013

    sie verbrauchen auf jeden fall was, wie viel ist unterschiedlich! kommt auf deinen CPU an! :D

    guck wenn diese minimiert sind im Taskmanager wieviel die ziehen....

  • Antwort von onomant 22.09.2013

    Kommt ganz auf die Anwendung an. Wenn diese im Hintergrund weiter arbeitet, dann ja.

  • Antwort von Jensen1970 21.09.2013

    ja natürlich so im Schnitt 8% aber ist kaum zu merken ., )

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!