Frage von NLUngureanu, 34

Windows 8 Laptop hängt nach Start, wieso?

Hey, ihr Süßen.

Ich habe einen Windows 8 Laptop. Am Mittwoch kam ein Update und ich hab es runtergeladen.

Als ich den Laptop dann einen Tag später angemacht habe, fuhr er anfangs auch noch ganz normal hoch. Ich hab mich angemeldet. Eigentlich war alles wie immer.

Doch dann hat der komplette Laptop plötzlich gehangen. Die Maus bewegte sich nicht, die Windows Taste hat auch nichts gebracht. Nur noch die Ausschalttaste funktioniert.

Einige Tage hab ich ihn jetzt in Ruhe gelassen, aber als ich ihn heute mehrfach hochgefahren habe, hat er wieder gehangen.

Weiß jemand, was ich tun kann? Oder warum er hängt? Hat es vielleicht was mit dem Update zu tun?

Danke für die Antworten

Antwort
von EUWdoingmybest, 34

Ich würde vorschlagen, du fährst den Laptop im abgesicherten Modus hoch. Wenn er dann gestartet ist, änderst du beim Autostart, dass nur die Windowsdienste und Prozesse beim Start gestartet werden und 1 weiterer Prozess von einem Drittanbieter und startest normal. Wenns klappt, dann erlaubst einen weiteren Prozess eines Drittanbieters. Das wiederholst du solange bis er sich wieder aufhängt. Den Prozess, den du als letztes erlaubt hast, ist dann der Schuldige.

http://windows.microsoft.com/de-de/windows/start-computer-safe-mode#start-comput...

Hier steht wie man in der abgesicherten Modus kommt.

Kommentar von NLUngureanu ,

Danke fürdiesen Tipp. Allerdings wird auf der Seite von deinem Link nur erklärt, wie das bei Win7 und WinVisa geht. Ich habe aber Win8. Außerdem muss man die F8 Taste drücken, was bei (m)einem Laptop nicht geht

Kommentar von EUWdoingmybest ,

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-8-abgesicherter-modus-systemfehler-sta...

Das ist eine Anleitung für Win8 (auch ohne F8 Taste), falls die nicht sowieso schon selber gefunden hast. Der Rest sollte trotzdem funktionieren, aber bei Win8 bin ich nicht so bewandert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community