Frage von Asukaxx, 22

Windows 8, die Fenster schließen oder stellen sich in den Hintergrund Warum?

Hey, ich kenne mich noch nicht all zu gut mit Windows 8 aus und weiß deshalb nicht wie ich mein Problem beheben kann.
Mein Problem ist das ich wenn ich ein Fenster geöffnet hab sich dies "in den Hintergrund stellt" aber nicht hinter die anderen Fenster sondern einfach nur so das es nicht mehr ausgewählt ist. Und das stört wenn ich grade etwas schreibe oder etwas auswählen möchte deshalb möchte ich dies beheben. Wenn ich ein Spiel in Vollbildmodus spiele schließt Windows dieses Fenster auch einfach. Dabei gibt es nur eine Ausnahme und das ist OSU! aber dieses Spiel "drängt" sich sowieso gern in den Vordergrund. Nur pack Windows dies dann in den Hintergrund anstatt es immer zu schließen und die Tablett Area (von meinem Grafiktablet)  ändert sich wieder. Dieses Problem tritt auch auf ohne das ich etwas mache (drücke keine Tasten und bewege nicht die Maus) und es kommt alle 5-10 Minuten unregelmäßig.
Was ich schon ausprobiert habe: Neustart des Pc's, Im Center für erleichterten Bedienung habe ich bei der Maus, dass Häkchen bei "Ein Fenster durch Zeigen der Maus aktivieren" raus genommen.
Ansonsten finde ich auch durch Google keine weiteren Ideen, habe auch schon bekannte von mir gefragt.
Ich hoffe das kann man gut verstehen wenn nicht bitte nachfragen und ich hoffe das mir jemand helfen kann!

Antwort
von Jensen1970, 22

Windows 10 drauf und du hast ruhe so simpel :-) 

Kommentar von Asukaxx ,

Ich möchte kein Windows 10 haben, und bei meiner Internetverbindung würde es 2 Tage mindestens Dauern bis es runter geladen ist.

Kommentar von Jensen1970 ,

ok 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community