Frage von hollymollydolly, 66

Windows 7 zu Windows 10 updaten funktioniert aber nicht?

Ich habe mir einen neuen Rechner zusammengebaut und habe dort da ich noch ne Windows 7 CD hatte dies als Betriebssystem genommen. Nun möchte ich es auf Windows 10 Updaten und habe mir auch schon den Key für W10 besorgt. Das Problem ist wen ich den Media Creation Tool starte fragt es wie gewohnt ob ich Windows 10 herunterladen möchte. Dann laufen die Prozente von 0 bis 100 und dann steht das das Updates gesucht werden aber dann passiert gar nichts mehr. Auch Windows 10 auf ein USB stick zu installieren und darüber W10 zu holen hat auch nicht geklappt da es nie meinen USB stick findet. Habt ihr noch ne Idee oder muss ich jetzt für über 100 Euro Windows 10 kaufen?

Auch die Windows 7 updates habe ich im Internet gesucht und installiert das dies über W7 nicht mehr möglich ist (verbuggt)

Antwort
von Barris, 24

Dann erstelle doch den Installations-Stick auf einem anderen PC, kann ja auch ein PC mit Windows 10 sein, das ist egal. Ebenso mit Media Creation Tool natürlich, da es die einfachste Methode ist.

Kommentar von Barris ,

......... 

Kommentar von hollymollydolly ,

Das Problem ist das dies nicht funktioniert unter dem Media Creation Tool wird mein usb stick nicht erkannt troz fat32 Formatierung und auch einen neuen usb stick hab ich gekauft und auch dies hat nichts geholfen. Hab es auch auf dem Laptop auch versucht (Windows 7) auch da hat es nicht geklappt.

Antwort
von BarschKeks4, 22

Hast du den Stick direkt mit dem Media Creation Tool erstellt? Wenn nicht ist er möglicherweise nicht richtig formatiert oder du musst im BIOS noch die Funktion fürs booten mit USB aktivieren.

Kommentar von Barris ,

Er hat ja noch gar keinen Stick erstellt - da fangen wohl die Probleme an... 

Kommentar von hollymollydolly ,

Das Problem ist das dies nicht funktioniert unter dem Media Creation Tool wird mein usb stick nicht erkannt troz fat32 Formatierung und auch einen neuen usb stick hab ich gekauft und auch dies hat nichts geholfen. Hab es auch auf dem Laptop auch versucht (Windows 7) auch da hat es nicht geklappt.

Kommentar von Barris ,

Das klingt  jetzt aber sehr merkwürdig. Das Dateisystem ist eigentlich egal - das Tool formatiert es dann schon richtig. Der Stick muss mindestens 4 GB haben, aber darüber beschwert sich das Tool auch, wenn es den Stick eben erkennt... Wird der Stick überhaupt vom Explorer erkannt, kannst du ihn ganz normal sonst benutzen? 

Kommentar von Barris ,

Oder erstelle dir dann halt ne DVD! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community