Frage von rosbacher123, 117

Windows 7 zeigt zweite Festplatte nicht an. Allerdings im Gerätemanager?

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe Windows 7 neu installiert und eine zweite Festplatte angeschlossen worauf Daten sind die ich brauche. Im Gerätemanager wird mir diese auch angezeigt allerdings kann ich nicht darauf zugreifen. Spricht im Menü wo ich auch auf meine C: Platte zugreifen kann, ist die zweite nicht angezeigt.

Bitte um Hilfe danke im voraus !

Antwort
von baindl, 83

Du musst in der Datenträgerverwaltung wahrscheinlich noch einen Laufwerksbuchstaben vergeben.

Kommentar von rosbacher123 ,

Wenn ich rechtsklicke bei Laufwerkbuchstaben ändern, dann kommt eine Fehlermeldung. :/ 

Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, weil die Ansichte des Datenträgerverwaltungs Snap Ins nicht aktuell ist. Aktualisieren Sie die Ansicht mit der Aktualisierungsaufgabe. Wenn das Problem weiterhin besteht, schließen Sie das Datenträgerverwaltungs Snap In und starten Sie anschließen das Datenträgerverwaltungs Snap in oder den Computer neu.

Kommentar von baindl ,

Und, was passiert wenn Du den Neustart vollzogen hast?

Kommentar von rosbacher123 ,

gleicher fehler

Kommentar von baindl ,

Starte mal CMD (Eingabeaufforderung) als Admin und starte die sfc.exe.

https://support.microsoft.com/de-de/kb/929833

Kommentar von Gummileder ,

Wenn die Datenträger Verwaltung rum zickt, könnte die Festplatte einen Defekt habe. Vielleicht mal ein Live Linux starten und mit gparted die Festplatte prüfen.

Antwort
von jeffreycolt, 68

ich kann baindl nur zustimmen, es wird sehr wahrscheinlich daran liegen.

Wenn du eine Festplatte E: hast und ein USB auch mit E: bezeichnet ist, kann man auch nicht darauf zugreifen, einfach so als Bsp!

Kommentar von rosbacher123 ,

Wenn ich rechtsklicke bei Laufwerkbuchstaben ändern, dann kommt eine Fehlermeldung. :/ 

Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, weil die Ansichte des Datenträgerverwaltungs Snap Ins nicht aktuell ist. Aktualisieren Sie die Ansicht mit der Aktualisierungsaufgabe. Wenn das Problem weiterhin besteht, schließen Sie das Datenträgerverwaltungs Snap In und starten Sie anschließen das Datenträgerverwaltungs Snap in oder den Computer neu.

Antwort
von Plotz, 75

Systemsteuerung > Verwaltung > Computerverwaltung > Datenspeicher > Datenträgerverwaltung

Dort anderen Laufwerksbuchtaben zuweisen. Fertig.

Kommentar von matmatmat ,

Vielleicht muß sie noch initialisiert / formatiert werden, aber das macht man auch in der Datenträgerverwaltung. Achtung: Beim formatieren würden deine Daten verloren gehen. Das sollte eigentlich nicht nötig sein wenn sie vorher schon mal lief an einem Windows PC.

Kommentar von Plotz ,

Wenn doch Daten drauf sind wäre das Formatieren fatal :)
Nur Laufwerksbuchstabe zuweisen, dann passt das.

Kommentar von rosbacher123 ,

Wenn ich rechtsklicke bei Laufwerkbuchstaben ändern, dann kommt eine Fehlermeldung. :/ 

Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, weil die Ansichte des Datenträgerverwaltungs Snap Ins nicht aktuell ist. Aktualisieren Sie die Ansicht mit der Aktualisierungsaufgabe. Wenn das Problem weiterhin besteht, schließen Sie das Datenträgerverwaltungs Snap In und starten Sie anschließen das Datenträgerverwaltungs Snap in oder den Computer neu.

Kommentar von Plotz ,

Na dann starte doch auch einfach neu.

Kommentar von rosbacher123 ,

schon gemacht

Kommentar von Plotz ,

Dann im Gerätemanager den Laufwerkscontroller aktivieren.

Kommentar von rosbacher123 ,

Kannst mir das erklären wie das gemeint ist?

Kommentar von Plotz ,

Systemsteuerung > Gerätemanager > .. und gucken, welcher klemmt (Fragezeichen)

in Frage kommen
> Laufwerke
> DVD / CD-ROM-Laufwerke
> Diskettenlaufwerkscontroller
> ...

rechte Maustaste und Treiber aktualisieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten