Frage von Gamer667, 18

Windows 7 wieder zum Laufen bringen, nach Wiederherstellungsupdate von Win 10 auf Win 7?

Ich wollte Win 10 wieder auf Win 7 zurücksetzen ( innerhalb der 30 Tage Frist) . Als ich wieder auf den Bildschirm guckte konnte der Pc aber nicht starten. Ich schaltete ihn aus ( auf den Ausknopf gedrückt) und fuhr ihn im abgesicherten Modus hoch, doch er konnte das Problem nicht beheben. Wenn ich den Pc normal starte, kommt nach dem Windowszeichen ein blauer Screen mit einer weißen Schrift, welcher aber nach 1 Sekunde wieder verschwindet. Bitte um Hilfe! Und schon mal danke im Voraus...

Antwort
von Kunzinger, 11

Puh, schwierig.... Also wenn du schon einen Bluescreen bekommst, dann ist das eine komplexere Geschichte. Bluescreens kommen meist bei Hardwarefehlern bzw. Gerätetreiberfehlern.... wäre interessant, was da für ein Code steht (1 Sekunde ist ein wenig kurz zum Lesen),.... aber bevor irgendwelcher Schaden angerichtet wird dreht er sich eben ab....


entweder:

  • Erweiterte Startoptionen von DVD oder USB-Stick aufrufen
  • oder 3x hintereinander den PC beim booten einfach ausschalten.
    Dann startet Windows 10 automatisch in die erweiterten Startoptionen.

    dort dann in der Problembehandlung die erweiterten Optionen auswählen:

     und durchprobieren z.B. Starthilfe ...
     oder Eingabeaufforderung  sfc /scannow

also dort herumprobieren. wenn das nichts hilft, dann muss man leider neu aufsetzen....

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Erweiterte_Startoptionen_von_Windows_10_...





Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten