Frage von antimatter84, 17

[Windows 7] Wann wird geplantes Upgrade auf Windows 10 durchgeführt?

Eine Freundin hat einen Windows 7 Computer. In den letzten Wochen kam bei jedem Windows-Start dies Popup, doch bitte jetzt auf Windows 10 umzusteigen. Sie will Windows 10 aber nicht. Dieses Upgrade-Tool hat dann das Upgrade auf den 29. April 2016 geplant. Das war vor zwei Tagen und der PC wurde seit dem 28. April nicht mehr gestartet.

Was passiert beim nächsten Start? Installiert sich Windows 10 gleich während des Hochfahren? Oder kommt man noch auf den Windows 7 Desktop und kann das Upgrade nochmals verschieben bzw. verhindern?

Die Registry-Einträge "DisableOSUpgrade" sowie "DisableGwx" sind mir bekannt, wären aber nutzlos, wenn das Upgrade ungefragt während des Bootens eingespielt wird.

Antwort
von gammadelta4,

Ich empfehle dir generell es zu installieren. Aber: schreibe dir wichtige Daten auf!

Antwort
von DerAndereTobi, 11

Man muss in den Einstellungen ausgestellt haben: Empfohlene Updates so wie normale installieren

Kommentar von antimatter84 ,

Ich kann dir leider nicht ganz folgen bzw. das beantwortet nicht meine Frage. Wird Windows 10 beim nächsten Start von Windows 7 installiert, ohne Abbruchmöglichkeit?

Kommentar von DerAndereTobi ,

Kommt drauf an. Wenn sie genannte Funktion deaktiviert hatte, wird er auf Win 7 bleiben, ansonsten glaube ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten