Frage von EinsamerSamen, 80

Windows 7 vs. Windows 10?

Hey zusammen :),

Habe mir einen neuen Pc gekauft und mir dort Windows 7 drauf gemacht und wollte das jetzt auf 10 updaten aber habe Probleme damit da ich einen OEM(?) key bekommen habe. Ich habe nicht wirklich lust bei Microsoft anzurufen und den key aktivieren zu lassen und daher wollte ich fragen ob wenn ich Windows 7 behalte (wird ja immerhin noch bis 2020 unterstützt) es viele nachteile bringen würde ?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, 37

Bleib bei Windows 7. Windows 10 ist nur schon wegen der Datenammeltwut eigentlich nicht installierbar. Programme, die soetwas unter WIndows 7 gemacht haben, nannte man "Virus", jetzt wurde das umbenbannt auf "Das Betriebssystem vom Messias persönlich. 

+ Windows 10:

DX12 (wird in einiger Zeit mal interessant werden)

-Windows 10: 

Datensammelwut

Zieht mehr Leistung

Der erste Grund gegen Windows 10 hört sich so lahm an, ist es aber nicht. Zwar wird das hier von den Windows 10 lovern immer bestritten, es ist aber seit langem gängige Taktik.

Deine Daten werden genutzt, um Programme, die du kaufst, für dich anzupassen. Und zwar im Preis. Windows 10 kann analysieren, was für ein Mensch du bist. Also zum Beispiel deine Kaufkraft. Und dann kann es zufällig vorkommen, dass ein Produkt für dich teurer ist, als für einen Freund, weil Windows dich anders einschätzt als dein Freund. Und glaube mir, es geht da nur in eine Richtung, und zwar nach oben. 

Also ich bleibe bei Windows 7, und 2020 werde ich dann wohl oder übel nur noch Linux nutzen können, und bei Windows 7 die Gefahr von Viren eingehen müssen. Denn Zocken möchte ich schon noch^^

LG

Antwort
von Nemesis900, 44

Im Moment sind die Vorteile noch eher gering (auserr das man hier und da mal etwas mehr Leistung hat). Auf dauer gesehen wird man Probleme bekommen das neue Hardware nicht mehr von Win7 unterstützt wird, die ganzen Programme mehr auf Win10 optimiert werden und wenn du mit dem PC spielen solltest hast du kein DirectX 12.

Antwort
von medmonk, 34

Wenn man mal Microsofts Datensammelwut in/unter Windows 10 außen vor lässt, ist Windows 10 um einiges besser als Windows 7. Es gibt diverse Features, die man zuvor mit Hilfe von Drittsoftware nachrüsten musste. Angefangen bei mehren Desktops, einem gescheiten Musik und Video-Player. DirectX 12 auch für Gamer interessant ist. Windows 10 benötigt weitaus weniger Ressourcen, als es noch unter Windows 7 der Fall ist/war. Mit der Fim & TV App können Videos geschaut werden, die Musik-Verwaltung mit Groove-Musik nicht schlecht ist. Wenn man so will Microsofts Variante von iTunes. Auch der MS AppStore wurde überarbeitet. Als App-Entwickler vor allem die Device-Gruppierung und einhergehende Skalierung vieles erleichtern. 

Besonders Überrascht hat mich jedoch Windows 10 Mobile. Mein Lumia ist jetzt nicht gerade mit der besten Hardware ausgestattet. Trotzdem schnell und flüssig vor sich hin werkelt. Auch das GUI und die Bedienung mich überzeugt haben. Wenn zukünftig auch Adroid-Apps emuliert werden (hoffe es zumindest), durch und durch ein gutes OS für mobile Devices. Bei dir geht es ja um die Desktop Version. Da man das kostenlose Upgrade nur noch bis ende Juli bekommt, würde ich allein der Kosten wegen das Upgrade nutzen. Bei nicht gefallen kannst du dann ja immer noch zurückgehen auf Windows 7. Für dich so jedoch keine zusätzlichen Kosten anfallen. 

LG medmonk     

Antwort
von WosIsLos, 56

Der Nachteil ist, daß bei Win 7 DirectX 12 für Spiele nicht zur Verfügung steht.

Kommentar von EinsamerSamen ,

was würde mir directX 12 bringen ?

Kommentar von onomant ,

Bessere Leistung in Spielen.

Antwort
von Bounty1979, 52

Du kannst den schon telefonisch aktivieren lassen. Das ist überhaupt kein Problem.

Die Ladys am Telefon sind freundlich und wollen auch nicht deinen Namen oder sonst was von dir wissen.

Du musst den doch sowieso aktivieren, ganz unabhängig davon, ob du jetzt upgradest oder nicht.

https://www.microsoft.com/de-de/Licensing/vertragskunden/produktaktivierung.aspx...

Kommentar von EinsamerSamen ,

ich weiß nur ich wollte eig wissen ob es okay wäre auf windows 7 zu bleiben ^^ habe weder windows 7 8 8.1 oder 10 je benutzt

Kommentar von Bounty1979 ,

Kannst du machen, wenn du willst. Ich seh da aber keinen Vorteil.

Antwort
von rudi5443, 49

Nein ich würde Windows 7 auf jeden fall behalten.
Windows 7 ist meiner Meinung nach viel besser als Windows 10.

Antwort
von onomant, 21



 Ich habe nicht wirklich lust bei Microsoft anzurufen und den key aktivieren zu lassen 

Da geht erstmal ein Automat dran und meist klappt bereits damit die Aktivierung.




wird ja immerhin noch bis 2020 unterstützt




Nein, wird es nicht. Es werden nur noch Sicherheitslücken gestopft, aber nicht mehr weiter entwickelt







Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten