Frage von hdtv567 16.08.2012

Windows 7 PC neuaufsetzen aber wie ???

  • Antwort von Affenzucht3 16.08.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Dann lass es - ohne DVD funktioniert es nicht und ohne Ahnung wirst du hinterher nichts mehr zum Laufen bekommen.

  • Antwort von sandra45 16.08.2012

    Wenn du keine CD hast ist vermutlich Windows 7 auf deinem PC auf einer anderen Partizipation gespeichert. Ist heute bei neuen Windows 7 üblich, dass keine CD mehr mitgeliefert wird.

    1.Öffnen Sie die Wiederherstellung, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche Start und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Wiederherstellung ein, und klicken Sie anschließend auf Wiederherstellung.

    2.Klicken Sie auf Erweiterte Wiederherstellungsmethoden.

    Alle ausblendenWiederherstellen von Dateien anhand einer Systemabbildsicherung Bevor Sie diese Option verwenden, müssen Sie ein Systemabbild erstellt haben. Ein Systemabbild ist eine personalisierte Sicherung der Partition, die Windows enthält und Programme sowie Benutzerdaten wie Dokumente, Bilder und Musik einschließt. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist ein Systemabbild?.

    Allgemein gilt: Wenn Sie zu einem früheren Zeitpunkt ein Systemabbild erstellt haben, ist diese Option vorzuziehen, da die meisten Dateien, Programme und Einstellungen im Systemabbild erhalten bleiben. Sie müssen lediglich die Programme, Updates oder Dateien neu installieren oder wiederherstellen, die Sie nach der Erstellung des Systemabbilds hinzugefügt haben. Wenn das Systemabbild jedoch erst kürzlich erstellt wurde, besteht die Möglichkeit, dass es bereits das Problem enthält, das Sie zu beheben versuchen.

    Zurücksetzen von Windows oder der Computerkonfiguration auf die Originaleinstellungen Diese Methode können Sie verwenden, wenn Sie nicht über ein Systemabbild verfügen oder alle Programm vollständig deinstallieren und Windows auf den Originalzustand (auf die Werkseinstellungen) zurücksetzen möchten. Sie müssen alle Programme, die Sie hinzugefügt haben, neu installieren und alle Dateien wiederherstellen.

    Bei Verwendung dieser Methoden wird je nach Auswahl durch den Computerhersteller eine von zwei Optionen angezeigt.

    Computer auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Mit dieser Option wird alles auf dem Computer gelöscht, einschließlich Ihrer Dateien und aller installierten Programme, und es wird ein vom Computerhersteller bereitgestelltes Wiederherstellungsabbild installiert. Das Wiederherstellungsabbild enthält Windows und kann Programme einschließen, die auf dem Computer vorinstalliert waren. Sie müssen die Benutzerdateien wiederherstellen und alle Programme, die Sie installiert hatten, mithilfe der Originalinstallationsdatenträger oder -dateien neu installieren.

    •Windows neu installieren. Durch diese Option wird Windows auf dem Computer neu installiert. Sie müssen die Benutzerdateien wiederherstellen und alle Programme, die Sie installiert hatten, mithilfe der Originalinstallationsdatenträger oder -dateien neu installieren.

    Hinweis Durch das Zurücksetzen von Windows auf die Originaleinstellungen werden nicht alle Informationen auf dem Computer vollständig gelöscht. Programme werden gelöscht, aber Benutzerdateien werden im Ordner Windows.old auf der Festplatte gespeichert. Nach Abschluss der Neuinstallation können Sie auf diesen Ordner zugreifen. Vor Verwendung dieser Methode sollten Sie dennoch alle Benutzerdateien sichern. Wenn Sie beispielsweise über verschlüsselte Dateien verfügen, ist es Ihnen nach der Neuinstallation von Windows eventuell nicht möglich, auf diese Dateien zuzugreifen. Wenn Sie die Benutzerdateien gesichert und dann nach der Neuinstallation von Windows wiederhergestellt haben, können Sie den Ordner Windows.old löschen.

    lg Sandra

  • Antwort von user1518 16.08.2012

    Du kannst Dir im Netz ein ISO-Image runterladen und auf eine DVD 4,7 brennen.

    So ein Image bekommst DU hier: http://www.unawave.de/windows-7/downloads.html

    (Achte dabei auf die richtige Version und ob DU 32 oder 64 bit brauchst)

  • Antwort von LemyDanger57 16.08.2012

    Von Windows 7 gibt es auch keine CD, wegen der Größe des Betriebssystems sind das alles DVDs ;-)) - Klugschiss Ende- Nee, mal ernsthaft, wenn Du einen gültigen Key für das Windows hast, kannst Du Dir ein sogenanntes ISO-File auf der Seite von Microsoft herunterladen (bitte richtige Version beahten!, diese auf eine DVD brennen (Achtung, niedrige Brenngeschwindigkeit einstellen!!) und damit neu installieren. Vorher solltest Du Deine für Dich wichtigen Daten (wie Bilder, Filme, Musik usw.) sichern, am Besten, indem Du Dir eine Linux-Live-CD besorgst (gibt es auch als ISO-Files im Intenet, Google hilft DIr da weiter), damit Deinen PC bootest und die Daten auf ein externes Medium sicherst ( Linux wegen des Schutzes vor Viren).

  • Antwort von Parex2000 16.08.2012

    Wenn du keine CD hast, würde ich selber eine erstellen. Google mal nach "Windows 7 Installer CD erstellen". Du kannst natürlich auch deinen PC auf Werkeinstellungen zurücksetzen.

  • Antwort von cessax 16.08.2012

    Wenn es ein Laptop/Notebook wäre gibt es normalerweise eine "Neu installieren" funktion, wenn der Rechner startet..einfach mal schauen, was da steht..manchmal gibt es auch ein 2. Laufwerk im Explorer, wo die Daten für eine Neuinstallation drauf sind.

    Bei einem PC ist meist eine Recovery CD dabei, die du einfach einlegst, und den Rechner neu startest,,

    Ansonsten brauchst Du zwingend eine original Windows CD

  • Antwort von foxy22 16.08.2012

    Ohne Windows CD kannst du keine Neuinstallation machen.

    Ansonsten: CD einlegen, Rechner neustarten, von CD booten installieren, fertig.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!