Windows 7 nicht mehr auf neuer Hardware?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Unterstützung für Win7, 8.1 endet 2018. Der Drops ist dann so gut wie gelutscht, denn dann würde ich sowieso nicht mehr mit einem veralteten OS und gefühlten hundert offenen Sicherheitslücken unterwegs sein wollen. Kann ferner sein, dass Windows 7 die neueren UEFI-Bootloader von Boards nicht mehr erkennt,  denn das würde mit dem Einstellen des Update-Services dann auch nicht mehr upgedatet werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 7 und 8 werden offiziell nicht mehr auf den Kaby Lake und Zen Prozessoren von Intel und AMD unterstützt. (Die CPUs die jetzt bald raus kommen sollen)

Vermutlich werden 7 und 8 trotzdem ohne Probleme laufen, wie alle Betriebssysteme.

Für mich ist das nur ein weiterer Versuch von Microsoft um Windows 10 zu pushen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn auf deinem Mainboard Win7 kompatibel steht, dann wird das auch weiterhin so sein. Wenn du dir unsicher bist, dann frag einfach beim Hersteller nach.

Ich weiß nicht genau wann aber irgendwann werden keine neuen Updates für Win7 mehr folgen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht Brudi.

Nur ein Tipp: Auf einer Apple Watch kann man auch Windows 95 zum laufen bringen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte ich aktuell für ein Gerücht.

Gibts hierzu Quellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?