Frage von nibra88, 22

Windows 7 neuaufgesetzt, alles lagt und hakt?

Hi, habe gestern meinen PC neu aufgesetzt. Zu meinem PC : -i7 4790k -GTX980 -16GB 1333MhZ -120GB SSD Evolution840 -Maximus VII Ranger

Alle Updates installiert etc. inc. Treiber und ALLES Und einfach ÜBERALL hakt es und hinkt hinterher, selbst wenn ich was schnell auf der Tastatur eintippe! Hab alle Registry-Datenfehler per CCleaner gefixt, alle Sachen geupdated und ich weis einfach nicht, was ich tun soll! Vor dem neu aufsetzen lief es noch schneller o.0 Dachte nach einem reset ist wieder prinzipiell schneller Was soll ich nun tun? Bin grad irgendwie mit meinem Latein am ende..

Gruß

Antwort
von eisieis, 22

Ich würde die Neuinstallation von Windows noch einmal durchführen.

Kommentar von nibra88 ,

Werde ich nun tun - Danke.. dann mal ran an TWD :]

Antwort
von monster2305, 7

als bei mir war das am anfang auch so habe alle programe drauf gemacht grafikkarte wieder alls über taktet als alles fertig war kurzer neustart und alles ging das super flüssig :D

Kommentar von monster2305 ,

könntest mal dein bios resten hier link wie es geht http://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

Antwort
von Hairgott, 11

Ein PC kann nicht "Haken" außerdem heißt es hacken...

Kommentar von nibra88 ,

Naja, doch dann er LAGT und HAKT immer hinter her und es läuft überhaupt nicht flüßig..

Kommentar von Hairgott ,

Im Wörter Buch gibt es das Wort hakt nicht im zusammen Hang mit Computer und haken auch nicht

Kommentar von Culles ,

Hallo,

es heißt weder "haken" noch "hacken". Richtig ist wohl "harken" gemeint. Früher bedeutete diese Wort, etwas mit der Harke eben (bzw. "glatt") zu machen; heute ist damit gemeint, dass es eben nicht "glatt" läuft, bzw. das System immer mal hängen bleibt (was bei einer Harke ja leicht vorkommt).

In dem vorliegenden Fall sollte man das System neu aufsetzen und die Originaltreiber installieren. Auf den meisten Systemen befindet sich eine Recovery-Partition, die die Treiber der Erstinstallation enthält. Nur wenn man damit nicht klarkommt, sollte man neuere Treiber  nachinstallieren.

LG Culles 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community