Windows 7 neu installieren wenn jetzt Windows 10 installiert ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dein Win 7 Key wurde in einen Win 10 Key umgewandelt. Für Win 7 musst du nun einen neuen Key kaufen - falls die 30 Tage um sind.

http://www.mmoga.de/Software/Windows/Windows-7-Professional-32-64-Bit.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von funcky49
17.07.2016, 01:54

Dein Win 7 Key wurde in einen Win 10 Key umgewandelt

Unsinn. Bei einem Upgrade auf Win 10 erhält man erstens überhaupt keinen Win 10 Key, sondern der Rechner wird über eine Digitale Berechtigung (Hardware-ID) beim Microsoft Aktivierungsserver lizenziert und zweitens bleibt der Win 7-Key gültig, darf aber nicht mehr benutzt werden - es sei denn, wie in diesem Fall, das Win 10 wird gelöscht. Dann kann auch der Win 7-Key wieder genutzt werden.

Da es verschiedene Arten von Product Keys gibt, werden einige, manchmal auch fehlerhaft, von Microsoft nicht akzeptiert bei Downloads etc. Das ist dem Fragesteller hier passiert.

0
Kommentar von Appl1
17.07.2016, 08:44

meinte ob meine digitale berechtigung von win 10 auch nach dem 29.07.2016 gültig ist. Also wenn ich mir irgendwan win 10 instaliere obs dann einfach aktivikert wird

0

Du kannst innerhalb 30 Tage! (nicht 3 Monate) ein Downgrade machen. Ansonsten musst du ein ISO laden und dann auf ein Datenträger kopieren/brennen.

Aber, versuch erst mal ein Clean Instal durchzuführen, ein Upgrade (also von ein ältere Windows version auf Windows 10) kann immer Probleme haben, die meisten machen den Upgrade nur damit man den Windows 10 Key bekommen ,danach machen die meisten ein Clean Instal. Dann sollte alles funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Appl1
17.07.2016, 08:39

meinte kann ich auch wenn ich win 10 (per upgread) installiert habe und die berechtigung auf meinem mainboard gespeichert sing, dann wider über einen stick win 7 instaliere. Ist dann meine widows 10 Lizens auch noch nach dem 29.07.16 gültig? Also wenn ich dann windows 10 über einen usb stick installiere, wird es dann über mene Lizens aktiviert? 

0

"Sie wollen Windows 10 entfernen, nachdem Sie darauf umgestiegen sind? Das ist jederzeit möglich: COMPUTER BILD nennt alle Möglichkeiten, die Ihnen offenstehen ....
Microsoft gewährt allen Nutzern, die via Upgrade umsteigen, innerhalb
von 30 Tagen nach Installation ein einfaches Downgrade. Das Wechseln zum
alten System klappt selbst noch danach, das zieht dann allerdings
Datenverlust nach sich."

und hier der ganze Artikel: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-Software-Windows-10-Downgrade-Windows-7-8-12757249.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Appl1
17.07.2016, 08:41

meinte ob meine digitale berechtigun von win 10 ach noch nach dem 29.07.2016 gültig ist. wenn mir dann wieder win 10 instaliere ob es dann aktiviert wird.

0

Du kannst innerhalb von (ich glaube) 3 Monaten wieder zurück auf das alte OS wechseln. Das müsste irgendwo in den Einstellungen zu finden sein.

Soweit ich weiß verfällt danach auch dein Key und ich glaube es ist deswegen auch Notwendig über diese Methode zu downgraden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvilMastermind
17.07.2016, 01:54

Laut "nguyentrungduc" 30 Tage, kann den Beitrag nicht mehr editieren.  

0

verschieb es lieber auf den vormittag oder nachmittag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die Antworten habe bereits eine Möglichkeit gefunden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, manche Win7-Keys werden nicht akzeptiert, muss man leider erst mal so hinnehmen.

Ein Win 7-Key verfällt nicht durch das Upgrade auf Win 10. Du darfst ihn wieder benutzen, wenn Win 10 gelöscht wurde.

Du könntest einen Key von einem Freund für den Download benutzen. Die Frage ist aber, ob Dein Key dann für die Aktivierung akzeptiert wird.

Zur Not einen Key preiswert kaufen, unter 20 €.

Ich kaufe meine Keys hier, bisher ist das immer gut gelaufen:

http://www.softwarebilliger.de/windows-7-home-premium/

Tipps:

1) Du kannst auch die Win 7- 64-bit Version installieren (falls Du die nicht sowieso schon hattest)

2) Wenn man ein solches Upgrade oder andere größere Veränderungen am system vornimmt, erstellt man vorher ein Image des Systems. Hättest Du das gehabt, könntest Du jetzt in kürzester Zeit das Win 7 wieder zurückspielen ohne irgendwelche Key-Probleme.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Appl1
17.07.2016, 08:34

ich meinte wenn ich jetzt auf win 10 upgegradet bin, ist dann meine Lizenz von windows 10 noch noch nachdem 20.07.16 gültig? 

0

Ohne CD wird es schwer :/ brauchst eben die ISO Dateien - evtl geht es noch über nen USB Stick! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvilMastermind
17.07.2016, 01:36

Nicht nur eventuell. Ich installiere meine Windoofs nur über Usbsticks ;3

0