Frage von huhuhuhuu, 35

Windows 7 neu aufgesetzt und jetzt?

Moin, Ich habe heute meinen Windows 7 Rechner neu aufgesetzt, also Windows neu installiert. Hat soweit alles gut geklappt. Jetzt bin ich zu doof dafür ins Internet zu kommen. Hab das LAN Kabel reingesteckt aber kriege das nicht hin. WLAN geht auch nicht

Überall steht was von Treibern runterladen, aber was ist das? Wie mache ich das? Woher weiß ich welchen Treiber ich brauche? Kann ich einfach ein anderen Laptop nehmen und da dann auf einen USB stick den Treiber draufziehen? Kann man sowas bei Chip machen?

Danke zeichne gute antworten aus, bin leihe also bitte einfach erklären😊

Mein PC ist von Asus

Modell: F55A

Router is von netgear

Braucht ihr andere infos?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jamineb, 35

Bei einem Treiber handelt es sich um Software, die es dem Computer ermöglicht, mit Hardware oder Geräten zu kommunizieren.

Um dich mit dem Internet zu verbinden benötigst du einen Netzwerktreiber. Dafür musst du allerdings wissen, was für einen Netzwerkadapter du hast. Im Gerätemanager findest du diesen und dann kannst du auf einem anderen PC den passenden Treiber dazu runterladen und mithilfe eines Sticks auf deinen PC übertragen.

Antwort
von Neweage, 23

http://www.asus.com/de/supportonly/F55A/HelpDesk\_Download/

hier kannst du dir alle Treiber runterladen, die der Hersteller anbietet.
Du brauchst:

  • Chipset
  • Audio
  • VGA
  • LAN
  • Cardreader
  • Touch Pad
  • USB
  • Wireless
  • Bluetooth (wenn gewünscht)

Jeweils nur die neuste Version installieren (Beispiel: Bei USB gibt es einmal V1.0.3.214 und V1.0.0.199. Da nur die erste installieren).
Du musst nicht nach jeder installation neu starten, das Gerät funktioniert aber erst nach Neustart.

Auch solltest du das ServicePack1 für Windows7 installieren.

Kommentar von Neweage ,

PS: und bei Others den Intel Rapid Storage Technology driver

Auch kannst du dich mal durch Utillitys lesen, da sind auch noch ein paar nützliche sachen... WLAN Switch, webcam usw..

Antwort
von Rakisch, 21

normalerweise sollte bei der Lieferung eine Treiber DVD dabei gewesen sein, falls dies nicht der fall war und/oder du sie nichtmehr findest:

Schau nach welches Mainboard du hast, setzt dich an einen anderen PC und suche nach den richtigen Treibern. Welche du alle brauchst findest du im Geräte-Manager (sollte ein gelbes zeichen vor allen fehlenden sachen sein)

Solche sachen sollte man auch nicht machen wenn man sich nur halb auskennt :P ....

Antwort
von gonzo1233, 14

Boote den Rechner doch mal von einer Linux Mint Live-DCD, dann bist du sofort im Web - die Treiber sind da bereits eingebaut. Dann kannst du in Ruhe im Web suchen, wie die Win Probleme gelöst werden. Auch die aktuellsten Open Source Programme wie Mint, Firefox, Thunderbird, VLC, Ripper, LibreOffice, MP3-Programme für Windows lassen sich damit herunterladen.

Wenn das hervorragend ausgestattete Mint (obig genannte Programme sind alle dabei) begeistert, kann Mint auch einfach neben Win installiert werden - ein sicheres und (spionage-) freies Betriebssystem sollte in jedem Haushalt verfügbar sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community