Frage von Erik112112, 19

Windows 7 nach Start Blackscreen wegen AMD treiber?

Guten Tag. Ich habe bereits 2 Fragen gepostet in denen es darum ging, dass mein PC (Win10) nachdem er gefreezed ist beim Start nachdem er bootet nur noch Blackscreen zeigt. Nachdem ich meinen PC platt gemacht habe und windows 7 innerhalb von 3 Tagen 5x neuinstallieren musste habe ich nun herausgefunden an was es liegt. Es liegt am AMD Grafikkartentreiber. Diesen muss ich allerdings aktualisieren, ansonsten kann ich kein GTA V, Rainbow Siege Six etc. starten... Ich habe bereits alle 3 aktuellen Treiber probiert, nach der installation einen Systemneustart durchgeführt und schon wieder -> blackscreen... Das sogar mehrere Stunden. Zudem habe ich probiert den Treiber der CD zu nehmen von AMD, jedoch spinnt dann der ganze bildschirm obwohl er zuerst restartet, also der PC, aber anschließend habe ich einen blauen bildschirm... Kann ich was machen, sodass ich GTA V zocken kann? Graka ist die 7870 IceQ...

Antwort
von Parhalia, 10

Als ganz simple Lösung empfehle ich Dir dann erst mal, Deine Festplatte in 2 Partitionen aufzuteilen und zunächst erst mal bei Windows 7 in der ersten Partition zu bleiben. Denn unter Win7 hat Dein System ja scheinbar tadellos funktioniert.

In Partition 2 kannst Du dann nachträglich Windows 10 als eigenständige Lizenz eigenständig nachinstallieren ( wenn Du es wirklich haben möchtest ) und dann weiter nach dem mysteriösen Fehler suchen.

In o.G. Idee wird in dieser Reihenfolge automatisch ein Boot-Manager eingerichtet und Du kannst Dir dann aussuchen, ob Du Win 7 oder Win 10 booten willst.

Wenn Du Win 10 nur als Upgrade-Version hast, so bleibe gleich bei Win 7 bis Du irgendwann mal eine modernere Grafikkarte hast.

Die HD 7870 ( GCN 1.0 ) "kratzt" ohnehin von den verfügbaren Features mal gerade eben an DX 12 und ist somit unter Win7 -> DX 11 ganz gut aufgehoben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community