Frage von bigelle96, 98

Windows 7 mehrmals installiert. 2 mal die 32-Bit Version. ich brauche aber die 64-Bit Version. Wie stell ich das an?

Hallo liebe Community Ich habe wieder einmal ein großes Problem. Ich habe mir letztens Win10 geholt, jedoch gefiel mir das nicht so und hab dann wieder auf Win7 zurückstufen wollen. Hab ich dann auch gemacht, jedoch ist irgentetwas schief gelaufen und ich hatte kein Betriebssystem mehr drauf (Glaub ich jedenfalls. Konnte Pc nicht starten bzw. stürzte immer gleich wieder ab). Also habe ich mit der WiederherstellungsDVD (32 und 64-Bit Win7) versucht Win wieder drauf zu hauen. Klappte dann auch, jedoch so dumm wie ich war hab ich die x84 Windows Version installiert (dachte ist 64-Bit :P). Das habe ich jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nicht verstanden. Ich habe dann nochmal Win7 installiert, dieses mal auf meiner SSD. Nun habe ich erst gemerkt dass ich das 32-Bit Win habe. Meine Frage jetzt: Wie komme ich aus diesem Schlamassel wieder heraus. Ist echt wichtig, brauche meinen PC für Schule.

Danke schonmal im voraus mfg bigelle

Antwort
von AtRaDa, 60

Hast du eine normale Installations CD mit lizenz für win 7?

Kommentar von bigelle96 ,

Ich habe nur die WiederherstellungsDVD.. Aber alles legal ja

Kommentar von AtRaDa ,

Ich bin mir gerade nicht sicher ob eine WiederhestellungsDVD mit einer normal InstallationsDVD gleich zu setzten ist. Falls das so ist wäre der weg folgender:

Daten sicher die du behalten willst.

DVD einlegen und im BIOS einstellen das dein PC von der DVD Booten soll. Dann wird neu gestartet.

Dann solltest du in einen Installationsassistenten kommen der dich über die formatierung deiner Festplatte zur Installation des neuen Betriebsystem bringt

Kommentar von bigelle96 ,

Ok schon mal danke dafür. Aber ich habe ein Windows auf meiner SSD (250 GB) und eins auf einer normalen Festplatte ( 1k GB). Muss ich dann beide festplatten sichern? ich bin grad schon beim sichern der ssd und das dauert sehr lang..

Kommentar von AtRaDa ,

ne ne du mustt nur Daten sicher die behalten willst (Bilder,Musik Texte uns so was) den bei der formatierung wird alles gelöscht

Kommentar von bigelle96 ,

Also da wären primär die schulsachen, steam und die Spiele die ich installiert habe. Wie kann ich jedoch einstellen was ich sichern will und was nciht.. wenn ich sichern drück sichert er immer alles. das ganze systemabbild

Kommentar von AtRaDa ,

Wenn sich der PC starten und benutzen lässt kannst du die ganzen sachen auf ein externes Speichermedium ziehen ( USB-Stick, externe Festplatte) steam und die spiele kannst du ja später wieder runterladen falls der speicherplatz knapp wird. und dann drückst du auf nicht sichern.

Falls das nicht geht kannst du später die Festplatte nochmal manuell formatieren. Und wen du ne SSD hast sollte das Betriebsystem immer auf SSD.

Kommentar von bigelle96 ,

Jo das war ja der grund warum ich das erste mal win wieder installiert habe :D das problem ist jedoch dass ich zwar eine externe festplatte habe, welche jedoch seit dem absturz nicht mehr erkannt wird.. ich bin in einstellungen und auf treiber aktualisieren, jedoch sucht er nun seit mehr als 2 h nach dem treiber :'D lässt sich auch nicht mehr schließen

Kommentar von AtRaDa ,

hast du die möglichkeit die externe an nem anderen pc zu testen? ansonsten weiß ich da auch keine lösung für. SInd die daten überhaupt noch da wenn du das system schonmal neu aufgesetzt hast?

Kommentar von bigelle96 ,

Daten sind alle noch da ja :P

Kommentar von AtRaDa ,

Wenn du die externe gegrillt hast musst du was anderes nehmen. Die wichtigen sachen wie bilder musik und schulsachen sollten problemlos auf 8 gb usb stick passen es sei du hast viel musik oder bilder. und die USB dinger immer schon auswerfen.

Kommentar von bigelle96 ,

also beim anderen pc funktioniert die festplatte einwandfrei.. nur hier kriege ich keinen zugriff. habe auch schon mehrere stecker versucht.. nichts..

Kommentar von AtRaDa ,

Hast du den rechner fertig gekauft? Was du dann noch machen kannst wenn dir daten wirklich wichtig sind: die festplatte an den anderen pc anschließen und die sachen dann runter ziehen. festplatte wieder zurück und win installieren

Kommentar von bigelle96 ,

Jo ich habe  den im Internet bestellt.

Kommentar von AtRaDa ,

Sowas mach ich auch nie wieder. HAben die dann ab Werk das betriebsystem auf die HDD installiert? Außder den genannten optionen fält mir nicht mehr ein. aber falls du die festplatte umbauen willst erlischt eventuelle garantie ( falls die nicht schon weg ist wegen dem installieren des Windwos)

Kommentar von bigelle96 ,

Nein also Windows habe ich auf ssd installiert. davor war kein anderes betriebssystem auf dem pc. jetzt zb kann ich immer auswählen welches win7 ich starten will.. ob das auf der ssd oder auf der normalen festplatte :D 

Kommentar von AtRaDa ,

Achso der pc kam ohne Betriebssystem? Wie gesagt ansonsten bin ich mit meinem latein am Ende.

Kommentar von bigelle96 ,

Soviel ich moch errinnern kann ja.. ich verstehs echt nicht.. ich mein wenn ich di daten safen könnte, würde es ja kein problem sein.. ich wollte ja mal pc neu aifsetzen aber so..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten