Frage von pchilfegesucht1, 25

Windows 7 Konfigurationen.... Reboot Schleife. Was tun?

Seit gestern habe ich folgendes Problem: Beim Starten meines Computer fährt er normal hoch bis Ich gesagt bekomme: Konfiguration von Windows werden vorbereitet. Bitte schalten sie den Computer nicht aus."

Ich habe gewartet und nach 8 Sekunden Startet er neu mit selbiger Anzeige. Dieses Prozedere durchläuft er immer wieder. Ich kann weder im abgesicherten Modus noch sonstigen Methoden an diesen Punkt vorbei. Eine Systemwiederherstellung ist nicht möglich da ich keinen Punkt gesetzt habe um auf diesen zurück zu greifen und ich bin auch nicht im Besitz einer Windows 7 CD. Ich habe mich durch sämtliche foren gewälzt und Auch mit Strg-Alt-Entf kann ich es nicht beenden. Ich bitte wirklich dringend um Hilfe!!

Antwort
von RunnerHH, 17

Hey, ich habe vorhin bereits geschrieben, aber hatte nochmals überlegt, weil ich damals auch mal so was hatte. Ich habe Deine Frage vorhin nur schnell überlesen und gar nicht gepeilt, was los ist - sorry!

Ich übernehme keine Haftung, normal aber passiert nichts und Du kommst wieder in Dein Startbildschirm. Probier es einfach, wenn Du möchtest. Bei mir hat es schon öfter was gebracht, auch bei Fremdsystemen (ich kümmere mich hin und wieder bei Bekannten um die Rechner, dort gab es schon öfter so was und immer hat es was gebracht bei solch einem Problem).

Du musst unter dem Windows Ordner den Unterordner Softwaredistributions umbenennen, damit er neu von Windows angelegt werden kann. Ebenfalls findest Du einen Ordner Catroot2, auch diesen umbenennen. Du kannst einfach ein Punkt hinter machen wie Softwaredistribution.alt oder so was. Das reicht.

Da ist eingentlich keine große Gefahr, weil Du ja die Ordner nicht löscht, Du kannst sie notfalls wieder zum alten Namen umbenennen. Aber selbst wenn Du sie komplett löscht, macht es nichts, weil Windows sie immer wieder anlegt. Eine Frage, hattest was unter den Windows-Update-Diensten modifiziert, also einen Dienst oder so mal manuell abgeschaltet??

Damit Du das jetzt machen kannst, bräuchtest Du ein Betriebssystem, dafür kannst Du ein Linux-Stick nutzen oder eine Boot-CD auf Linux-Basis um eine Shell zu bekommen oder eine Arbeitsumgebung.

Sobald Du das gemacht hast, sollte Windows wieder starten.

Probier es ;) Viel Glück

Kommentar von pchilfegesucht1 ,

Keine Änderungen wurden vorgenommen und ein Update sollte er wohl auch nicht gemacht haben denn das hätt ich sehr früh ausgeschaltet. Mir ist es gelungen eine Windows Professinal CD auf zu treiben mit der ich jetzt auf die andere Windows Installation zugreifen kann. Das heißt schonmal das meine Dateien zumindest gerettet sind aber das umbennen half leider nichts

Antwort
von RunnerHH, 15

Muss er eventuell ein Update runterladen und Du bist per Wlan am Internet und nicht per Kabel? Dann könnte er an der Stelle hängen, falls Du per Wlan drin bist, dann schließ ihn per Kabel ans Internet.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten