Frage von danny988, 34

Windows 7 kompletter Update Support eingestellt?

Moin, Ich musste meinen Rechner neu aufsetzen und habe mein lieblings Betriebssystem Win 7 Ultimate 64 Bit installiert. Zur vorgeschichte möchte ich sagen dass ich auf grund verstärkter Datensammlung von Windows 10 abneige!. Allerdings ist es seit einer Woche so dass Windows nach mehreren neustarts usw im tagelangen Betrieb keine Updates findet trotz ausreichender Internetverbindung.

Ich habe das Diagnosetool von MS angewendet sowie alle die im zusammenhang befindlichen Programme von Windows Update alle per CMD befehl neustarten lassen.

Meine Frage dazu: kann ich noch etwas anderes probieren ausser die Updatepakete von DRWindows zu installieren ? und kann es sein aufgrund des beendeten Supports von Microsoft dass sie neuinstallationen keine Updates mehr gewähren ?

Antwort
von Mofarocker33, 32

Ich habe keine Ahnung wo du deine Informationen so her bekommst, aber Updates für Windows 7 gibt es bis 14. Januar 2020 (unter 1 Minute gegoogelt) Mal abgesehen davon, die Datensammelwut von Windows 10 - ist nur einfach auffällig - die anderen Windows Systeme tuen es auch. Genauso wie manche Linux Distributionen und eigentlich jede Webseite die du Aufrufst. Aber versucht dein Glück als Ninja im Internet.

Kommentar von danny988 ,

Naja nur noch Sicherheitslücken werden gefüllt meiner Information nach

Kommentar von Mofarocker33 ,

Tipp: Ich habe keine Ahnung was du von dem Windows Betriebssystem erwartest, aber etwas kann ich dir verraten:
- Es werden vielleicht 50 - 90% der Sicherheitslücken gestopft, falls nicht wieder neue damit erschaffen werden.
- Diese Upgrades die du meinst, bringen noch mehr Sicherheitsprobleme und noch mehr Kompatibilitätsprobleme.

Daher mein Rat, wenn du Ahnung hast, versuch dich in Linux, wenn du keine Ahnung hast, versuch es mal mit einem Mac. Da wirst du bei dem was du an Wünschen äußerst eher nicht so enttäuscht.

Kommentar von danny988 ,

Linux wäre eine Alternative aber ich würde dadurch sämtliche Spiele nicht mehr spielen können :/ warte daher auf ein ausgereiftes SteamOS oder auf den totalen Durchbruch von Ubuntu nutze es trozdem lediglich auf meinem Server weil es für diese Anwendungen super ist 

Kommentar von Mofarocker33 ,

Ich verfolge die Entwicklung von SteamOS mit Spannung und es werden immer immer mehr Spiele!!! Und Steam läuft auch unter anderen Linux Distributionen als deren eigener. Den Totalen Durchbruch wird es von Ubuntu nie geben! Ich mag es inzwischen auch nicht mehr, wegen Amazon Sucherei und eigenem Desktop Firlefanz der meine Desktop Suchanfragen nach Amazon schickt. (Das allerletzte was man in einem Linux erwartet) Im Moment mag ich Arch-anywhere ganz gerne.

Antwort
von Kurpfalz67, 20

Win7 wird noch bis 2020 komplett unterstützt.

Wenn du aktiv nach Updates suchen willst, kannst du eines dieser Tools nutzen.

http://winfuture.de/downloadvorschalt,2981.html

oder dieses, was ich persönlich besser finde http://winfuture.de/downloadvorschalt,3504.html

Zum Thema Datensammeln unter Win10.

Das tun alle Programme, nur bei Win10 wird ein riesen Thema daraus gemacht. Du kannst die Aktivitäten stark einschränken, mit O&O Shut Up 10.

Davon abgesehen, wenn du so konsequent sein willst, dann nutze auch besser kein WhatsApp, Facebook, Google, denn es gibt kaum bessere Datensammler. Nicht zu vergessen Android und iOS, welche auch keine Engel sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten