Frage von WindowsXP2012, 46

Windows 7 kommt mit meinem PC nicht klar was kann ich tun?

Hallo ich habe Windows 7 auf einen Computer Installiert (Pentium D, nVidea GeForce 310, 2 GB Arbeitsspeicher usw.) Die Installation lief nicht wie gewünscht ab, am Anfang war alles Super, es ging schnell usw. Aber kurz vor Vollendung der Installation, blieben einige Dinge hängen, reagierten nicht... Alles fing ab dem Punkt "Das Festlegen der Einstellungen wird abgeschlossen" an danach nur noch Chaos. Ich wartete 5 Minuten auf den Willkommens Bildschirm, als er endlich da war musste ich wieder ewig warten, nach weiteren 5 Minuten bekam ich den Desktop zu Gesicht. Nur leider war schon neben dem Maus Zeiger ein Blauer unbewegter Kreis zu sehen. Das öffnen des Start Button funktionierte, nur nicht das Ordner öffnen, auch der Taskmanager öffnete sich lief aber nicht. Im Abgesicherten Modus kann ich keinen Ordner öffnen nichts. Die Festplatte ist neu. Was kann ich tun?

Antwort
von mirolPirol, 27

Versuch es mal mit Linux, am besten elementary, Zorin OS oder XUBUNTU, die sind hochmodern und kommen mit wenig Ressourcen und älterer Hardware gut zurecht. Warum muss es immer Windows sein? Mit Linux brauchst du keinen Virenscanner und musst nie irgendwas für Software bezahlen. Alles läuft flüssig und problemfrei. Man muss sich nur darauf einlassen und sich ein wenig informieren.

Kommentar von WindowsXP2012 ,

Ich nutze selbst Linux Mint. Aber leider gibt es nicht die passende Software um überhaupt etwas anzufangen. Keine Sat-Karten keine ordentlichen Grafiktreiber, und alles ist nur über Umwege zu installieren. Als Hobby PC ganz gut, aber als Arbeitscomputer nicht möglich, da muss alles flutschen. 

Kommentar von mirolPirol ,

Wenn das so ist, brauchst du neue Hardware! 2GB RAM, eine miese Grafikkarte und ein lahmer Prozessor - da flutscht gar nichts!

Kommentar von WindowsXP2012 ,

Als HTPC! wollte ich den PC nuten (deswegen die Treiber)

Antwort
von WosIsLos, 28

Welche Festplatte?

Kommentar von WindowsXP2012 ,

Eine SSD im IDE Modus, die letzte Installation mit einer SATA Festplatte ging auch schief. 

Kommentar von WosIsLos ,

IDE Modus empfiehlt sich nur mit Samsung SSDs (wegen der Verwaltungssoftware).

Aber das hat mit dem Installationsproblem nichts zu tun

Teile mir mal deine Mainboardmodellbezeichnung mit.

Kommentar von WindowsXP2012 ,

MS 7173 Ver.1A es hat bereits Sata Anschlüsse. 

Kommentar von WosIsLos ,

Also falls es nicht an einer "teildefekten InstallationsDVD" liegt, könnte es auch ein "beschädigtes RAM-Modul" sein oder das "Mainboard" hat einen Defekt.

Dein System ist ja nicht mehr das Jüngste.

Warum konntest du die SSD nicht im SATA Modus betreiben?

Von Ersatzarbeitsspeicher rate ich dir aber ab, wenn dann eine aktuelles Mainboard mit 8GB RAM kaufen.

Kommentar von WindowsXP2012 ,

Es gibt keinen AHCI Modus. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten