Frage von anspruch11, 41

Windows 7 key noch mal benutzen wenn ich mein PC nochmal neu aufsetzte?

Hallo zusammen, Ich habe mir gestern im Fachhandel Windows 7 gekauft da ich dieses brauche um etwas anzuschließen. Ich hatte vorher Vista 32 bit. Der Verkäufer sagte mir es sei kein Problem und ich danach dann Windows 7 64 bit haben würde. Schön und gut das habe ich jetzt auch. Nur sind alle meine alten Daten in einem Ordner Windows Old den ich nicht löschen kann. Die Sachen möchte ich aber alle nicht mehr drauf haben sondern bei null starten. Außerdem ist der PC unheimlich langsam und ich kann fast nichts mehr machen. Wenn ich also den PC noch mal neu mache kann ich dann den gekauten key wieder benutzten ? Danke im Voraus 😊👍🏻

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 4

mache Windows 7 ganz neu & verwende den Key

Antwort
von FireCubx, 24

Kannst du so oft benutzen wie du willst, musst aber vll telefonisch aktivieren per automatischen System.

Vorsicht wenn du wichtige Hardware tauscht Mainboard/CPU, dann könnte der Key ungültig werden!

Antwort
von jonny038, 32

Der Key ist aber Hardware gebunden das heißt, dass du den Key nur bei dem Mainbord verwenden kannst aber dafür beliebig oft. Hoffe ich konnte helfen.

Kommentar von pcfreak13 ,

Nein man kann ihn auch bei anderen verwenden.

Kommentar von jonny038 ,

Nicht immer. Musste neue Lizenz extra für neuen Pc kaufen.

Kommentar von onomant ,

Dann hat man dich reingelegt. Eine Hardwarebindung von Software ist in fast ganz Europa illegal.

Kommentar von jonny038 ,

Wenn Windows denn key nicht annimmt?

Antwort
von unpolished, 18

Im Prinzip kannst du den Key auf EINEM PC so oft nutzen wie du willst. Nur aber einer bestimmten Anzahl die ich aber leider gerade nicht weiß ist die Online-Aktivierung nicht mehr möglich. Dann musst du dich immer mit der Telefon-Aktivierung herum plagen. 

Antwort
von Kurpfalz67, 21

Kannst du nutzen, so oft du willst.

Du schreibst, dass dein PC jetzt sehr langsam ist. Vorher hattest du Vista 32bit, nun Win7 64bit. Wie kommt der Verkäufer darauf, dass dein Rechner überhaupt für 64 bit geeignet ist?


Den Wondows.old Ordner löschst du so:

Öffne den Explorer Windows-Taste + E

Klicke mit der rechten Maustaste auf deine Festplatte und wähle Eigenschaften

Klicke den Reiter Allgemein und wähle Bereinigen (dauert einen Moment)

Dann Systemdaten bereinigen (dauert wieder eine Weile)

Bei Vorherige Windowsinstallationen muss ein Häkchen gesetzt werden.

Nun kannst du bestätigen und somit löschen.


Kommentar von anspruch11 ,

Das habe ich mich auch gefragt wie er darauf kommt. Habe 50€ bezahlt und ist glaube ich ein bisschen viel. 

Es tut mir leid dass ich mich so dumm anstelle aber ich komme nicht weiter. Ich öffne alles wie du es sagst. Dann bin ich in den System Übersichten. Wie dann weiter ?

Kommentar von Kurpfalz67 ,

Ich verstehe nicht was du mit System Übersichten meinst

Antwort
von pcfreak13, 41

Du kannst den Key so oft nutzen wie du willst. Es kann sein dass du es dann aber telefonisch aktivieren musst. So war es bei mir.

Kommentar von anspruch11 ,

Super danke dir 😊 Musste ich gestern auch machen beim installieren also per Telefon. Weißt du wie ich es hinbekomme dass meine alten Sachen nicht mehr mit drauf sind ? Und woran es liegen kann das er jetzt so krass langsam ist ?

Kommentar von jonny038 ,

Ist ein Ordner mit dem Namen Windows.old auf der Festplatte?

Kommentar von pcfreak13 ,

Wie Johnny geschrieben hat solltest du den Windows.Old Ordner löschen, dann sollte er schon etwas schneller sein.

Kommentar von pcfreak13 ,

Du brauchst natürlich dazu die Admin Rechte

Kommentar von anspruch11 ,

Danke. Das habe ich aber probiert und nach 30 Minuten wo da stand recycling und die Zahl der gb nicht mehr weiter ging obwohl es nicht mal die Hälfte war habe ich es angebrochen. Wie wäre es wenn ich den PC mit den recovery CDs auf Auslieferung zurück setzte so dass alles weg Ostwind dann Windows 7 installiere ?

Kommentar von jonny038 ,

Oder System Rechte weil admin meist nicht geht.

Kommentar von pcfreak13 ,

Kannst du machen, das hättest du aber vorher schon machen sollen. D.h. du sicherst die eigenen Dateien (Dokumente, Bilder, Musik, Videos) z.b. auf einem USB Stick. Dann legst du die Win7 CD ein und löschst alle Partitionen vom System und machst dann eine neue um dann dort Windows zu installieren. So hast du dann Windows neu installiert und das alte entfernt. Und die Daten kannst du nach der Installation wieder auf dem PC ziehen. Das einzige nervige ist dann dass alle Programme neu installiert werden müssen, dafür ist das alte System komplett entfernt worden und der PC ist wie neu gekauft.

Kommentar von anspruch11 ,

Danke für die Hilfe 😊 Ich werden den Auslieferungszudtand herstellen und neu installieren 😊 

Kommentar von jonny038 ,

Wenn Neu Installation dann Festplatte formatieren drücken und die Platte ist dann leer und du kannst getrost Win 7 Neu Installieren.

Kommentar von anspruch11 ,

Wenn ich diese formatieren möchte dann sagt er mir dieses Volumen kann nicht formatiert werden. Ich werde den auf ausliferungszustand zurück setzten und Windows 7 neu machen. Danke schön 😊

Kommentar von pcfreak13 ,

Du musst auf löschen drücken und nicht formatieren.

Kommentar von pcfreak13 ,

Das musst du WÄHREND der Installation mit der CD machen und nicht im normalen Windows

Kommentar von anspruch11 ,

Ah super ! Danke 😊💪🏼

Kommentar von pcfreak13 ,

Du löschst alle Partitionen wie im Bild zu sehen ist und dann klickst du auf Neu und Übernehmen. Und auf der neu erstellten Partition dann Windows installieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten